zurück

NONNENBERG Riesling, G. Breuer

Jahrgang:
2017
Produzent:
Georg Breuer
Land:
Deutschland
Region:
Rheingau
Klassifikation:
Grosses Gewächs
Abfüllung:
75cl
Traubensorten:
100%Riesling
Volumen:
12 %
Lagerfähigkeit:
2047
Ausschanktemperatur:
6°-8°- C
Artikelnummer:
2147

CHF 58.00 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

2017 Nonnenberg (Monopol) Riesling trocken 12 % Alk.
Die Lage ist 5 ha gross und zum Teil mit über 50 Jahre alten Reben bestockt. Der Ertrag liegt bei 15 hl/ha.

95 Punkte EICHELMANN 2019:
"Die Lagenweine setzen Masstäbe für das gesamte Anbaugebiet. Sie verbinden Konzentration und Leichtigkeit. Der Nonnenberg gehört zu den ganz grossen Rieslingen des Jahrgangs in Deutschland. Er bietet unwiderstehlichen Druck, ist dabei karg mineralisch. Er wird gedulige Geniesser brauchen, die ihm mindestens 5 Jahre flaschenreife gönen, damit er sich entfalten kann. Ein steiniger grosser Riesling, der Kraft und Mineralität verbindet, fordernd, durch und durch."

94 Punkte FALSTAFF 2019:
"Verschlossen, Feuerstein, pfeffrig. etwas Madarine. Am Gaumen geschmeidig im Ansatz, straffe Säure, eine leichte Ausbaupatina hebt die würzigen Anlagen des Abgangs hervor, ein Gaumen von purer Delikatesse, gleichermassen leicht und extraktgetragen tiefgründig."

Georg Breuer
Das Weingut Georg Breuer wurde vor knapp 100 Jahren gegründet und noch immer liegt es im Besitz der Familie. Verantwortlich ist heute Theresa Breuer. Nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters Bernhard in 2004, übernahm sie den Betrieb zusammen mit den Beratern Hermann Schmoranz (er war bereits Kellermeister bei ihrem Vater) und Heinrich Breuer, dem Bruder des Vaters. Heute steht der gut 33 Hektaren grosse Betrieb qualitativ an der Spitze des Rheingaus. Theresa stellt die Weinberge und die dort stattfindende Arbeit verstärkt in den Fokus. Das Gefühl für die natürliche Balance von Säure, Reife und Aromentiefe dominiert die Stilistik der unter ihrem Einfluss entstehenden Weine. Die trockenen Rieslinge von Georg Breuer sind erstklassige Botschafter des Rheingaus. Sie bezaubern einem auf Anhieb mit ihrer Klarheit und Reintönigkeit, schon der Ortswein aus Rüdesheim zeigt auffällig viel Charakter und begeistert mit Vitalität, Tiefe und präziser Balance. Der Terra Montosa ist sozusagen der Zweitwein aus den Grossen Lagen. Ein Prachtswein zu einem äusserst fairen Preis. Schlicht ein Monument ist der trockene Riesling aus dem Nonnenberg, Breuers 5,6 ha grosse Monopollage in Rauenthal. Die Energie und Strahlkraft, die von diesem Wein ausgeht ist atemberaubend. Diesen Wein sollten Sie sich nicht entgehen lassen!