zurück

Spätburgunder «RG» Grosses Gewächs

Jahrgang:
2012
Produzent:
Bernhart
Land:
Deutschland
Region:
Pfalz
Klassifikation:
Grosses Gewächs
Abfüllung:
75cl
Traubensorten:
100%Pinot Noir
Volumen:
13 %
Empfohlene
Trinktemperatur:
15°C
Artikelnummer:
1462

CHF 46.00 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

2012 Spätburgunder «RG» GG Sonnenberg

Tiefes Dunkelrot; herrliche Würze, das hat eindeutig Grand cru Qualität, tiefgründige Frucht, vielschichtige Mineralität, sehr ansprechend. viel Präsenz auch auf der Zunge, dicht gewoben und saftig strukturiert, die zartbitteren Tannine umschliessen die Frucht förmlich, super Balance, gewinnt mit zunehmendem Luftkontakt. Ein Klasse-Pinot-Noir, der in der obersten Liga mitspielt. Jetzt bis 2028.


17.5 Punkte Michael Schmidt auf JancisRobinson.com

2012 Schweigener Sonnenberg Rädling Spätburgunder Grosses Gewächs

Fair depth of colour, ruby with purple rim. The 2012 seems to have a lot more fruit on the nose than the 2011, but that could have something to do with the actual air time of the tasting samples. In any case the roasted and cigar box aromas appear more restrained on the nose leaving room for some luscious cherry and plum aromas. On the palate, the flavour of morello cherries does not only reflect ripe fruit but also a juicy acidity. A sound structure based on firm tannins marks the Rädling as a long-term prospect. (MS)

Weingut Bernhart, Pfalz
Das Weingut Bernhart liegt in der südlichen Pfalz, in Schweigen. Knapp 9 von den total 16 Hektaren Rebberge liegen auf französischem Boden, im malerischen Wissembourg. Gut und markant waren die Pinot Noirs von den Bernharts schon immer, denn Gerd’s Vater Willi hatte in den 70er Jahren ein gutes Händchen bei der Rebenveredelung. Der Kalkverwitterungsboden der Lage Sonnenberg bietet den hochwertigen kleinbeerigen Klonen beste Voraussetzungen und das spürt man. Seit Gerd den Betrieb 1996 übernommen hat, ist es mit der Qualität weiter und solide bergauf gegangen. Gepflegt werden die Rebberge heute nach biologischen Richtlinien.

Was darf man vom VDP-Winzer Gerd Bernhart erwarten?
Hier erhalten Sie sortentypische und charaktervolle Weissburgunder und Pinot Noirs in verschiedenen Qualitätsstufen. Allen Weinen eigen sind Klarheit, Fruchttiefe, Rasse, Saftigkeit, Kraft und Nachhaltigkeit. Geniesst man sie jung, so begeistern deren frisches und anmutiges Fruchtbild und der feine mineralische unterlegte Nachhall auf Anhieb. Wartet man ein paar Jahre, so kommen Feinheit, Schmelz und Tiefe hinzu. Ob jung oder reif, hier liegen Sie garantiert richtig!