zurück

Weissburgunder HERRENLETTEN trocken

Jahrgang:
2016
Produzent:
Müller-Catoir
Land:
Deutschland
Region:
Pfalz
Klassifikation:
Grosse Lage
Abfüllung:
75cl
Traubensorten:
100%Weissburgunder
Volumen:
13 %
Lagerfähigkeit:
2028
Ausschanktemperatur:
6°-8°- C
Artikelnummer:
1894

CHF 24.50 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

2016 Weissburgunder HERRENLETTEN trocken, 12.5%
VDP.ERSTE LAGE
Blasses Gelb, total klar; die Nase ist zu Beginn noch verhalten, helle Birnenaromen, Mineralität, ein Hauch von Rosenblättern und weissen Blüten. Man spürt sofort, dass hier ordentlich viel Stoff und Energie vorhanden sind, auch Schmelz ist da, nur der Ausdruck braucht noch Zeit zur Entfaltung. Hat schön Zug, Saftigkeit und Frische im Ansatz, da ist Tiefe und genügend Kraft angezeigt, alles ist da, aber es braucht noch ein wenig Zeit zur Entfaltung. Ein erstaunlich praller und reicher Weissburgunder. Dass er nur gerade 12.5 Vol.% Alkohol hat, würde man nicht erwarten. Jetzt bis 2028.

 

Weingut Müller-Catoir, Pfalz
Seit dem Generationenwechsel in 2002 wird dieses angesehene Haus von Philipp David Catoir und Kellermeister Martin Franzen erfolgreich weitergeführt. Mit der neuen Generation hat sich aus heutiger Sicht wenig geändert, was gut ist. Die hohe Qualität ist geblieben und die Stilistik der Weine hat sich dahingehend verändert, dass die Weine etwas trockener und straffer geworden sind. Bei Müller-Catoir wird nichts dem Zufall überlassen. Lange vor der heutigen ökologischen Bewegung wurde in diesem Betrieb ein naturnaher Anbau betrieben mit organischer Düngung, Dauerbegrünung und intensiver Lauberziehung. Auch im Keller wird äussert schonend gearbeitet und so wenig manipuliert, wie nur möglich. Selbst die einfachsten Weine von Müller-Catoir sind eine sichere Bank, denn sie erfahren genau dieselbe Hingabe und Pflege, wie die höherwertigen Orts- oder Lagenweine.