zurück

Auslese P. Goldtröpfchen, Riesling, Haart

Jahrgang:
2019
Produzent:
Haart
Land:
Deutschland
Region:
Mosel
Klassifikation:
Auslese
Abfüllung:
37cl
Traubensorten:
100%Riesling
Volumen:
8 %
Lagerfähigkeit:
2049
Ausschanktemperatur:
6°-8°- C
Artikelnummer:
2533

CHF 21.00 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

2019 GOLDTRÖPFCHEN Riesling Auslese 8.5 % Alk.

Verführerische Nase, voller Würzigkeit, Mineralität und Pfirsichfrucht, füllig und noch jugendlich mollig im Auftakt, schön stützende Säure. Genauso muss eine richtige Mosel-Auslese daherkommen: wuchtiger als eine Spätlese, aber auch nicht übertrieben, sondern strahlend, reichhaltig, mit anmutiger Fülle und innerer Spannung. Süsse, Säure und würzige Frucht verschmelzen zu einem cremigen Gaumenfluss, der in einem fast eine Minute anhaltenden Abgang endet. Ein Geschenk zu diesem Preis!

37.5-cl

92+ Punkte Robertparker.com, Stephan Reinhardt

"Bottled in early July this year, the 2019 Goldtröpfchen Auslese is very clear, precise and elegant on the bright and flinty nose. Intense and concentrated on the palate, this is a sweet, piquant and structured Auslese with grip, yet it is far from being ready to be served or even detected in its real character. Lean and straight, with 10% to 15% botrytis, this was a gold capsule candidate. Tasted at the domain in September 2020."

92 Punkte auf MoselFineWines.com

"The 2019er Goldtröpfchen Riesling Auslese, as it is referred to on the consumer label, with AP 30 was made from essentially clean fruit picked at 102° Oechsle and was fermented down to noble-sweet levels of residual sugar (102 g/l). It offers slightly ample yet quite pure nose made of elderflower, pear puree, whipped cream, bergamot, smoke, and herbs. The wine starts off on the soft and slightly creamy side on the palate but develops more presence and cut in the long and comparatively suave and slightly sweet finish. It is only in the aftertaste that this dessert wine reveals some mouth-watering zest which adds pep to the overall subtle and creamy structure. We would not be surprised if this eventually will warrant a higher rating especially as the purity emerges and the currently broadening sweetness recedes. 2029-2049"


Die Familie Haart besitzt 7,5 Hektaren Steillagen in Piesport und im benachbarten Wintrich. Geführt wird der Betrieb von Johannes Haart, der vor wenigen Jahren die Verantwortung von seinem Vater Theo übernommen hat. Nach wie vor im Mittelpunkt steht die Produktion restsüss ausgebauter Rieslinge. Kabinette und Spätlesen sollen filigran, belebend und nicht zu üppig ausfallen, deshalb werden diese ersten beiden Prädikatstufen ausschliesslich aus gesunden Trauben hergestellt, Botrytis kommt in normalen Jahren erst ab Stufe Auslese ins Spiel. Doch der Anteil der trockenen Rieslinge steigt kontinuierlich. Hier pflegen die Haarts eine frische, lebendige, trockene Stilistik mit viel Mineralität und Rasse. Oft zeigen sich die Haart-Rieslinge in ihrer Jugend verschlossen, oder von Spontangäraromen geprägt; geben Sie ihnen zwei bis drei Jahre Zeit und Sie werden reich belohnt werden!