zurück

Chardonnay «Clos de Schulz» Rheingau

Jahrgang:
2016
Produzent:
Chat Sauvage
Land:
Deutschland
Region:
Rheingau
Klassifikation:
Qualitätswein
Abfüllung:
75cl
Traubensorten:
100%Chardonnay
Volumen:
13.5 %
Lagerfähigkeit:
2031
Ausschanktemperatur:
8°-10°- C
Artikelnummer:
2133

CHF 39.00 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

2016 Chardonnay «Clos de Schulz» Rheingau, 13.5%
Helles und brillantes Goldgelb; hell und eindrücklich ist auch das Aromenbild, die Aromendichte höchst erfreulich und entspricht mit ihrer Eleganz den gehobenen Erwartungen. Puristische und dichte Fruchtpräsenz, durchzogen mit sehr feinen und gut eingebauten Röstnoten von edelstem französischen Holz. Ja, genau so soll ein Grand Cru daher kommen, er macht in der Jugend schon Freude und lässt keinen Zweifel daran, dass mit Reife noch mehr Ausdruck, Feinheit und Charakter dazukommen werden. Vergleiche mit grossen Burgundern oder Kaliforniern kann ich Ihnen nur empfehlen. Es wird garantiert nicht langweilig werden. Jetzt bis 2035.

Jahrgang
2015: 93 Punkte von Stuart Pigott aus Jamessuckling.com

Bedenken Sie: Geerntet wird extrem wenig, der Betriebsschnitt liegt normalerweise bei 35 hl/ha. Der Ausbau ist wesentlich puristischer als man es vermuten würde, die grosse Arbeit wird im Rebberg geleistet. Auch der Umgang mit dem Holz ist konservativ, zumeist werden nur etwa zwanzig bis fünfundzwanzig Prozent neue, nur leicht getoastete französische Barriques verwendet, denn mit zurückhaltender Toastung will man die Frische der Weine erhalten.