zurück

Château du Courlat AC Lussac St-Emilion

Jahrgang:
2014
Produzent:
J-B Audy, Libourne
Land:
Frankreich
Region:
Lussac Saint-Emilion
Klassifikation:
AOC
Abfüllung:
37cl
Traubensorten:
90%Merlot
10%Cabernet Franc
Volumen:
13.5 %
Lagerfähigkeit:
2024
Ausschanktemperatur:
15°-18°- C
Artikelnummer:
1952

CHF 9.50 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

Bordeaux zum jetzt Geniessen – viel Charakter zu fairen Preisen!
Die drei Weingüter Château Bonalgue, Château Les Hauts Conseillantes und Château du Courlat sind im Besitz der Familie Bourotte, die auch noch das kleine und feine Weinhandelshaus J-B Audy in Libourne, Pomerol betreibt. Natürlich stehen dort auch ein Menge Grand Cru Classés im Angebot. Doch die Erfahrung in den letzten zwanzig Jahren hat gezeigt, dass kleine, seriös und solide arbeitende Betriebe, wie z.B. die Châteaux Bonalgue, Les Hauts Conseillantes und du Courlat, ebenbürtige Qualität und Eigenständigkeit bieten können, für sehr wenig Geld.

Hier erwartet Sie bestes Bordeaux-Feeling, distinguierte Aromen, Würze, Tiefe, kompakter Fluss, herbe und nachhaltige Fülle: Genau so muss guter Bordeaux schmecken!

2014 Château du Courlat AC Lussac Saint-Emilion, 13%

Die Traubenzusammensetzung besteht hauptsächlich aus Merlot und gut 10% Cabernet Franc, die Vinifikation ist traditionell und der 12 bis 15 Monate dauernde Ausbau in ein- und zweijährigen Barriques ebenso. Das Geheimnis der soliden Qualität dieses Guts liegt einerseits im guten Terroir und andererseits in der sorgfältigen Traubenselektion im Weinberg. Hier wird noch von Hand gelesen. Ein Bordeaux mit Struktur und Charakter, der rundum gefällt! Er hat alle guten Eigenschaften eines Saint-Emilion, ist generös, kräftig und hat ein Bouquet, welches vom Terroir und von Würze geprägt ist und nicht von Röstaromen und Eiche. Fliesst kompakt über den Gaumen, schöne Frucht, mit feinen, zartherben Tanninen ergänzt. Ein exzellenter Bordeaux. Jetzt bis 2028.