zurück

HAART Trocken, Probierpaket

Produzent:
Haart
Land:
Deutschland
Region:
Mosel
Abfüllung:
75cl
Traubensorten:
100%Riesling
Ausschanktemperatur:
6°-8°- C
Artikelnummer:
1786

CHF 112.00 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

HAART-Probierpaket trocken
2020 Riesling trocken (2 Flaschen)
2020 Piesport Riesling trocken (2 Flaschen)
2017 Piesport Riesling Réserve trocken
2019 GOLDTRÖPFCHEN GG Riesling trocken

Total 6 Flaschen  CHF  112.00

2020 Riesling trocken 11% Alk. VDP.Gutswein
Die Trauben stammen ausschliesslich aus den gutseigenen, steilen  Weinbergen in und um Piesport. In grossen Holzfässern und zum Teil in Edelstahltanks vergoren. Das lange Hefelager von mindestens 5 Monaten garantiert Frische, Komplexität und Entwicklungspotenzial.
Sehr helles Strohgelb. Duftige und aromatische Nase, ansprechend und erfrischend, da ist Frucht, ein Hauch Hefe und die moseltypische Schiefermineralität, nicht laut, sondern sehr fein und elegant gezeichnet. Geschmeidiger und angenehm saftiger und straffer Gaumenfluss, das Fruchtbild auf der Zunge wird dezent von Pfirsich, Birnen und reifen Äpfeln dominiert, klar und sehr fein, komplett trocken, klingt mit zartem Schmelz und schöner Länge aus. Bereits als Jungwein ist er einladend und zugänglich und wird nach 2-3 Jahren eine intensivere und würzige Frucht entwickeln. Auch nach 5 Jahren wird dieser Wein mit Frische, Geschmeidigkeit und Harmonie überzeugen.
75-cl   CHF  12.50

2020 Piesport Riesling trocken 12% Alk. VDP.Ortswein
Gekeltert aus Trauben, die von den bis zu 70% steilen Weinbergen in Piesport stammen. Der Hang ist genau nach Süden ausgerichtet, zusammen mit dem verwitterten Tonschieferboden ergeben sich Weine von unnachahmlicher Fülle und Saftigkeit.
Sehr helle und leuchtende Farbe. Herrlich frische Nase, einladender Mix aus feinster Schieferwürze, weissem Pfirsich, kühl nassem Stein und ein zarter Duft nach Hefe, der der Jugendlichkeit geschuldet ist. Leichtfüssig, agil und dennoch kraftvoll und ergiebig auf der Zunge, wunderbar eingebettete Säure, die nie im Vordergrund steht, aber auch keinen Zweifel offenlässt über ihre elegante und dennoch solide Tragfähigkeit. Ein dezenter, und feingliedriger Moselriesling für jetzt bis 2035. Doch die meisten Flaschen werden wohl vorher getrunken - zu gut, um noch lange darauf zu warten!
75-cl   CHF  17.00

2017 Piesport Riesling RÉSERVE trocken 12% Alk. VDP.Ortswein
Zu 100 Prozent im der Toplage Goldtröpfchen  gewachsen, spontan vergoren und knapp zwei Jahre auf der Hefe ausgebaut. Ein Jahr im fast neuen 1000 l Eichenfuder und die restliche Zeit im Edelstahl. Ein auf Mineralität und innerer Kraft gebauter Riesling, der Geschmeidigkeit und Cremigkeit mit mürber Frucht und tragender Rasse verbindet. Je mehr Luft er bekommt, desto schöner fächert er sich auf, anregend und verführerisch bis zum letzten Schluck.
Helles Gelb. Sehr feine und unverkennbare Moselaromatik, ein Prachtsbild von Schiefer, mit Würze, geschmolzener Frucht, grünseidigem Schmelz und Hefe (von der Spontangärung). Mit 7 g Restzucker liegt er auf der trockenen Seite, zeigt sich aber, wegen der hohen Extraktdichte, mollig und zart, ohne Schwere, er lacht einen an mit reinster Seele und Freude. Es ist die Stimmigkeit, die hier auffällig ist, es passt alles wunderbar gut zusammen. Exzellenter Nachhall, man staunt nur über die Reintönigkeit und so viel Tiefe und Länge. Super Zukunft: Jetzt und gewiss weitere fünfzehn Jahre!
75-cl   CHF  19.00

2019 GOLDTRÖPFCHEN GG Riesling trocken 13% Alk., VDP.GrossesGewächs
Wunderbar klarer, mineralischer und herrlich vielschichtiger trockener Riesling aus einer erstklassigen Lage. Klarheit ist hier auf Anhieb erkennbar und die Mineralität ist derartig fein gezeichnet und stilbildend, dass es einem den Ärmel sofort reinzieht. Natürlich ist da auch Frucht, sprich Pfirsich, etwas Zitrus- und Kräutertöne, doch sind diese mehr stützend, füllend und ergänzend am Wirken. Auf der Zunge spürt man die puristische Mosel-Struktur: Da ist ein hochfeines, perfekt in Balance gegliedertes Gerüst, das wie aus Seide gewirkt erscheint - und das, obwohl hier lediglich 2 g Restzucker im Spiel sind. Der Rest ist schlicht Extrakt vom Feinsten. Wenn Sie ihn jetzt schon geniessen möchten, so empfehle ich ihn zwei Stunden vorher zu öffnen. Besser aber man wartet noch ein bis zwei Jahre bis 2035.
75-cl   CHF  34.00

Reinhold Haart

Die Familie Haart besitzt 7,5 Hektaren Steillagen in Piesport und im benachbarten Wintrich. Geführt wird der Betrieb von Theo, der das Gut 1971 übernommen hat, und Sohn Johannes, der seit ein paar Jahren tatkräftig mithilft. Nach wie vor im Mittelpunkt steht die Produktion restsüss ausgebauter Rieslinge. Kabinette und Spätlesen sollen filigran, belebend und nicht zu üppig ausfallen, deshalb werden diese ersten beiden Prädikatstufen ausschliesslich aus gesunden Trauben hergestellt, Botrytis kommt in normalen Jahren erst ab Stufe Auslese ins Spiel, doch der Anteil der trockenen Rieslinge steigt kontinuierlich. Hier pflegen die Haarts eine frische, lebendige Stilistik, mit viel Mineralität und Rasse. Oft zeigen sich die Haart-Rieslinge in ihrer Jugend verschlossen, oder von Spontangäraromen geprägt; geben Sie ihnen zwei bis drei Jahre Zeit und Sie werden reich belohnt werden!