zurück

Petit Merle aux Alouettes IGP Pays d'Oc

Jahrgang:
2018
Produzent:
Alain Chabanon
Land:
Frankreich
Region:
Languedoc
Klassifikation:
Vin de Pays d'Oc
Abfüllung:
75cl
Traubensorten:
100%Merlot
Volumen:
130 %
Lagerfähigkeit:
2033
Ausschanktemperatur:
14°-16°- C
Artikelnummer:
2308

CHF 19.50 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

2018 Le Petit Merle aux Alouettes
IGP Pays d'Oc, Vin Biodynamique, 13% Alk.

Klares Rubinrot; so duftet ein Merlot, wenn er auf magerem und steinigem Ton-Kalkstein gewachsen, gepflegt nach Demeter-Richtlinien und ohne Hefezusatz vergoren und im Betontank für 10 Monate ausgebaut worden ist: Schokonoten, ein Hauch Pflaumigkeit, ein wenig dunkelbeerige Frucht und kalkige Mineralität ergeben in der Summe ein sehr ansprechendes und harmonisches Aromenbild. Tiefgründig und doch verspielt. Saftig, feinkörnig und ergiebig auf der Zunge, hat Fleisch, Frucht und Würze, Geschmeidigkeit, man spürt die Extraktdichte, aber nicht ein Hauch von Schwere oder gar Süsse. Ausgewogen und stimmig, macht Lust auf mehr. Passt auch zu kräftig gewürzten Gerichten oder einfach so. Jetzt bis 2030.

75-cl   CHF 19.50

Domaine Alain Chabanon, Lagamas, Montpeyroux, Languedoc
Das Besondere an den Chabanon-Weinen ist nicht der dahinter stehende biodynamische Gedanke, sondern die auffällige Feinheit, Eleganz und Aromentiefe, die all diesen Weinen eigen ist. Die gebündelte, breit gefächerte und verspielte Aromendichte, der kompakte, saftige Fluss - durchwirkt mit sanft griffigen Tanninen, herbwürziger Frucht und nahezu salziger Mineralität - und der nachhaltige Ausklang begeistern immer wieder aufs Neue. Und wie so oft bei wirklich guten Weinen zeigen diese ihre Klasse bereits in jungen Jahren schon auf sehr verführerische Art. Ja, man trinkt sie jetzt schon sehr gerne, doch wenn Sie in 10 Jahren noch ein paar Flaschen davon im Keller liegen haben, wird das Anlass zur Freude sein.