zurück

Petit Merle aux Alouettes IGP Pays d'Oc

Jahrgang:
2019
Produzent:
Alain Chabanon
Land:
Frankreich
Region:
Languedoc
Klassifikation:
Vin de Pays d'Oc
Abfüllung:
75cl
Traubensorten:
100%Merlot
Volumen:
13.5 %
Lagerfähigkeit:
2034
Ausschanktemperatur:
14°-16°- C
Artikelnummer:
2551

CHF 19.50 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

2019 LE PETIT MERLE AUX ALOUETTES
IGP Pays d'Oc, 13.5% Alk.
Zu 100 Prozent Merlot, aus steinigen Ton- und Kalkböden, 30 hl/ha, Spontangärung, nach 10 Monaten Stahltank ungeschönt abgefüllt.
Kompaktes und leuchtendes Rubinrot. Was für eine prachtvolle edelwürzige und mineralische Merlot-Nase, nicht spektakulär, laut oder plakativ, sondern fein, mit passender Lautstärke, tiefgründig und vielschichtig. Sagenhaft schöne und verspielte Nase!
Animierender Auftritt auf der Zunge, fast magisch, wie reintönig hier der Kern des Merlot aufgefächert vor einem liegt, die Fülle ist genau auf dem Punkt. Geschmeidiger, kompakter und ausgewogener Fluss; beeindruckend, wie gradlinig, authentisch und ausdruckstark sich dieser Merlot im Glas entwickelt. Die Präsenz auf der Zunge ist schlicht genial, und das ohne Schwere oder Trägheit. Jetzt bis 2030.

Domaine Alain Chabanon, Lagamas, Montpeyroux, Languedoc
Das Besondere an den Chabanon-Weinen ist nicht der dahinter stehende biodynamische Gedanke, sondern die auffällige Feinheit, Eleganz und Aromentiefe, die all diesen Weinen eigen ist. Die gebündelte, breit gefächerte und verspielte Aromendichte, der kompakte, saftige Fluss - durchwirkt mit sanft griffigen Tanninen, herbwürziger Frucht und nahezu salziger Mineralität - und der nachhaltige Ausklang begeistern immer wieder aufs Neue. Und wie so oft bei wirklich guten Weinen zeigen diese ihre Klasse bereits in jungen Jahren schon auf sehr verführerische Art. Ja, man trinkt sie jetzt schon sehr gerne, doch wenn Sie in 10 Jahren noch ein paar Flaschen davon im Keller liegen haben, wird das Anlass zur Freude sein.