zurück

Pinot Noir Rheingau, Kaufmann

Jahrgang:
2017
Produzent:
Kaufmann/Hans Lang
Land:
Deutschland
Region:
Rheingau
Klassifikation:
Gutswein
Abfüllung:
75cl
Traubensorten:
100%Pinot Noir
Volumen:
12.5 %
Lagerfähigkeit:
2032
Ausschanktemperatur:
14°-16°- C
Artikelnummer:
2194

CHF 24.00 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

2017 Pinot Noir Rheingau, 12.5%

Dass der Guts-Pinot-Noir 2017 bei Kaufmann besonders gut gelungen ist, liegt auch daran, dass Urban Kaufmann sich dafür entschieden hat, den 2017 HASSEL GG nicht abzufüllen. die Menge wäre zu klein gewesen, als  dass es sich gelohnt hätte. Logisch, dass damit der Gutswein deutlich mehr Tiefgang und Intensität erhält.

Mittleres Karminrot; feinfruchtige und höchst delikate Pinot-Nase, die Mineralität ist beeindruckend zart präsent, gut eingebunden in Kirschenfrucht, Walderdbeeren und zartherbe Rasse, die auch Klarheit und Frische in sich trägt. Exzellenter Gaumenfluss, hat Saft, Fülle, Rasse und auch Druck, doch am meisten fallen Feinheit und Tiefe auf. Man kann ihn so oft über die Zunge rollen lassen, wie man will, das Aromenreservoir scheint unerschöpflich zu sein und hallt zudem noch auffällig lange nach. Ein hervorragender Pinot Noir, der keine Wünsche offen lässt. Sie werden jetzt sofort Ihre Freude daran haben und in ein paar Jahren erst recht. Jetzt bis 2028.



Bemerkenswert delikate und tiefgründige Pinot Noirs von Kaufmann!
Im Rheingau entstehen nicht nur grosse Rieslinge, sondern stark zunehmend auch hervorragende Pinot Noirs, die Begeisterung auslösen. Dazu gehören ganz gewiss auch die Kaufmann Pinots. Das Besondere an diesen beiden Weinen ist die delikate Art und Weise, wie Kraft, Würze und Struktur mit Eleganz, Feinheit und Tiefe eine hocharomatische Einheit finden. Leider gibt es nur wenig davon, den die Erträge sind klein und die Selektion streng.

Weinfreunde, die Pinot Noirs lieben und grossen Wert auf Schweizer Qualität legen, sollten hier unbedingt zugreifen oder zumindest einmal probieren. Sie werden sich freuen über den reichen Genuss, den Sie hier für wenig Geld erhalten.

Fazit: Wo Kaufmann draufsteht, da steckt ganz schön viel Qualität drin.

Bio/Biodynamisch
Seit dem Jahrgang 2012 sind sämtliche Lagen des Weinguts  biozertifiziert. Und ab Jahrgang 2017 ist alles biodynamisch, was so viel heisst wie: Mehr Bio geht nicht!