zurück

Riesling NIERSTEIN trocken

Jahrgang:
2017
Produzent:
Kühling-Gillot
Land:
Deutschland
Region:
Rheinhessen
Klassifikation:
Ortswein
Abfüllung:
75cl
Traubensorten:
100%Riesling
Volumen:
12.5 %
Lagerfähigkeit:
2032
Ausschanktemperatur:
6°-8°- C
Artikelnummer:
2015

CHF 25.00 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

Schon wieder wurden Carolin und H.O. Spanier-Gillot für ihre grossartigen Rieslinge geehrt und ausgezeichnet: Der neue VINUM-Weinführer Deutschland 2018 hat die beiden zu «Winzer und Winzerin des Jahres» gekürt und beim umfangreichen 2018 Weinführer von Gerd Eichelmann wurde Kühling-Gillot ausgezeichnet mit «Weingut des Jahres - Beste Weißweinkollektion». Da kann man nur gratulieren und sich auf die tollen Weine freuen!

2017 Nierstein Riesling trocken, Kühling-Gillot, 12%
Das Rotliegende des Roten Hangs drückt sich in ihm exemplarisch ab: reife gelbe Frucht, hoher Extrakt, gebündelte Mineralität. Er umschmeichelt die Sinne und ist doch ein Langstreckenläufer mit viel Kraft und Entwicklungspotenzial. Viel Frucht, Mineralität, Fleisch und trotz der Rasse auch Cremigkeit und Schliff. Einfach grossartig, eine solch umwerfende Qualität für so wenig Geld! Jetzt bis 2030.

91 Punkte Suckling.com, Stuart Pigott: "Lithe and linear, this is a very crisp and dry riesling with a pronounced lemon-curd character. Very clean finish. From biodynamically grown grapes."
17 Punkte Jancisrobinson.com, Michael Schmidt:
"A deft flinty touch adds further interest to an already enticing fragrance of ripe stone fruit. On the palate the Nierstein shows plenty of substance, the fruit is firm, crunchy and well complemented by subtle mineral and herbal touches. Sound acidity lends plenty of backbone. (MS)"
90 Punkte David Schildknecht auf VINOUS.com
A nose of pungent wood smoke and lemon peel, along with a scent of sea breeze, anticipates the zesty, brightly juicy and mouthwateringly saline impression conveyed on a firm but polished palate. The penetrating, persistent finish represents a sublimation of fruit in the interest of smoky, stony and saline mineral elements. As such, the wine comes off a touch austere, but fascinating as well as formidable.