zurück

Auslese P. Goldtröpfchen, Riesling, Haart

Jahrgang:
2014
Produzent:
Haart
Land:
Deutschland
Region:
Mosel
Klassifikation:
Auslese
Abfüllung:
37cl
Traubensorten:
100%Riesling
Volumen:
8 %
Lagerfähigkeit:
2034
Ausschanktemperatur:
6°-8°- C
Artikelnummer:
1715

CHF 23.00 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

2014 Riesling Goldtröpfchen Auslese, 8% Alk.

Verführerische Nase, voller Würzigkeit, Mineralität und Pfirsichfrucht, füllig und noch jugendlich mollig im Auftakt, schön stützende Säure. Genauso muss eine richtige Mosel-Auslese daherkommen: wuchtiger als eine Spätlese, aber auch nicht übertrieben, sondern strahlend, reichhaltig, mit anmutiger Fülle und innerer Spannung. Süsse, Säure und würzige Frucht verschmelzen zu einem cremigen Gaumenfluss, der in einem fast eine Minute anhaltenden Abgang endet. Ein Geschenk zu diesem Preis!

Parker 95:
"The 2014 Goldtröpfchen Auslese displays a very clear and intense bouquet of fully ripe Riesling berries, and indicates a great elegance and finesse. This is a beautifully fine and delicate, highly elegant Auslese with fine Riesling flavors intermixed with stimulating salty mineral flavors. The wine has a nice grip and complexity, as well as a great finesse and lightness."

Die Familie Haart besitzt 7,5 Hektaren Steillagen in Piesport und im benachbarten Wintrich. Geführt wird der Betrieb von Johannes Haart, der vor wenigen Jahren die Verantwortung von seinem Vater Theo übernommen hat. Nach wie vor im Mittelpunkt steht die Produktion restsüss ausgebauter Rieslinge. Kabinette und Spätlesen sollen filigran, belebend und nicht zu üppig ausfallen, deshalb werden diese ersten beiden Prädikatstufen ausschliesslich aus gesunden Trauben hergestellt, Botrytis kommt in normalen Jahren erst ab Stufe Auslese ins Spiel. Doch der Anteil der trockenen Rieslinge steigt kontinuierlich. Hier pflegen die Haarts eine frische, lebendige, trockene Stilistik mit viel Mineralität und Rasse. Oft zeigen sich die Haart-Rieslinge in ihrer Jugend verschlossen, oder von Spontangäraromen geprägt; geben Sie ihnen zwei bis drei Jahre Zeit und Sie werden reich belohnt werden!