zurück

GG OHLIGSBERG Riesling trocken, Haart

Jahrgang:
2018
Produzent:
Haart
Land:
Deutschland
Region:
Mosel
Klassifikation:
Grosses Gewächs
Abfüllung:
75cl
Traubensorten:
100%Riesling
Volumen:
13 %
Lagerfähigkeit:
2038
Ausschanktemperatur:
6°-8°- C
Artikelnummer:
2174

CHF 32.00 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

Ist zur Zeit nur im Probierpaket erhältlich, kommt wieder rein mit der nächsten Lieferung!

 

2018 OHLIGSBERG GG Riesling trocken 12% Alk.

Helles Gelb mit grünlichen Reflexen. Was für eine betörende Nase, rauchig, mineralisch, Grapefruit, weisser Pfirsich, Feuerstein, ein Feuerwerk, das zwangsläufig ein anerkennendes und mehrmaliges Nicken auslöst. Genauso geht es auf der Zunge weiter, da ist viel Kraft, Persönlichkeit und Temperament zu spüren, alles schön straff gebündelt, die Proportionen von Frucht, Säure, Tanninen, Schiefernoten und Fülle sind derart ausgewogen und ausdruckstark, dass man kaum widerstehen kann und schon bald zum nächsten Schluck ansetzen muss. Ein grossartiger trockener Riesling, der jetzt schon bestes Trinkvergnügen bereitet und locker noch 15 Jahre durchhalten und an Feinheit zulegen wird.
97 Punkte von Stuart Pigott auf JamesSuckling.com

"Beautiful lemon pith, orange blossom, green guava peel, green apples and light pastry notes make for a steely, delightful nose. The full-bodied palate has a lot of phenolic depth, but the bitter-lemon character is incredibly subtle and the acidity long and powerful. The juxtaposition between structure and tension is stunning. Drink now or hold."
18 Punkte JancisRobinson.com, Michael Schmidt

2018 Riesling OHLIGSBERG GG trocken
Almost a rarity in 2018, Haart’s Ohligsberg exhibits more stone fruit on the nose than the richer ripe notes of yellow and exotic fruit found in many other Grosse Gewächse. This difference also extends to the palate where the fruit of peach and pear is juicy but not too sweet, and is well supported by some piquant nuances of peel and spice. A very elegant execution of Mosel Grosses Gewächs. (MS)


Reinhold Haart
Die Familie Haart besitzt 7,5 Hektaren Steillagen in Piesport und im benachbarten Wintrich. Geführt wird der Betrieb von Johannes Haart, der vor wenigen Jahren die Verantwortung von seinem Vater Theo übernommen hat. Nach wie vor im Mittelpunkt steht die Produktion restsüss ausgebauter Rieslinge. Kabinette und Spätlesen sollen filigran, belebend und nicht zu üppig ausfallen, deshalb werden diese ersten beiden Prädikatstufen ausschliesslich aus gesunden Trauben hergestellt, Botrytis kommt in normalen Jahren erst ab Stufe Auslese ins Spiel. Doch der Anteil der trockenen Rieslinge steigt kontinuierlich. Hier pflegen die Haarts eine frische, lebendige, trockene Stilistik mit viel Mineralität und Rasse. Oft zeigen sich die Haart-Rieslinge in ihrer Jugend verschlossen, oder von Spontangäraromen geprägt; geben Sie ihnen zwei bis drei Jahre Zeit und Sie werden reich belohnt werden!