zurück

L'Esprit de Font Caude AOC Montpeyroux

Jahrgang:
2015
Produzent:
Alain Chabanon
Land:
Frankreich
Region:
Languedoc
Klassifikation:
Coteaux du Languedoc
Abfüllung:
150cl
Traubensorten:
50%Mouvèdre
50%Shiraz
Volumen:
13 %
Lagerfähigkeit:
2035
Ausschanktemperatur:
15°-18°- C
Artikelnummer:
2464

CHF 78.00 inkl. MWST

Degu-Notiz/Weinbeschrieb

2015 L’Esprit de Font Caude AOC Montpeyroux, Agriculture Biologique, 13% Alk.
Aus Mourvèdre und Syrah, 31 Jahre alte Reben, Ertrag 30 hl/ha, Spontangärung, 36 Monate Ausbau, 24 davon in Foudres aus französischer Eiche à 3000 Liter. Totalproduktion 7500 Flaschen.
Dunkles, transparentes Rubinrot. Die Nase ist betörend gut, perfekt reife Syrah und ebenso reife Mourvèdre ergänzen sich vortrefflich mit der Mineralität der Lage. Die Font-Caude-Würze hat etwas Magisches und ist in jedem Jahrgang eindeutig zu erkennen. Reife Beeren, Unterholz, Trüffel, strahlt Harmonie und Reichtum aus, immer mit Eleganz, Stil und Gradlinigkeit. Die sehr geringen Erträge, ca. 30 hl/ha, sind verantwortlich für den eindrücklichen Aromenreichtum, der den Gaumen ohne jede Schwere begeistert und befriedigt nicken lässt. Ja, das hat Zukunft und bereitet auch jetzt schon ein gutes Gefühl und viel Freude. Phänomenal, was da alles drinsteckt. Jetzt bis 2035

Alain Chabanon
Alain Chabanon hat sein Weingut Ende der 80er Jahre gegründet und 1992 seinen ersten Jahrgang abgefüllt. Studiert hat er in Bordeaux und Montpellier und später sehr viel gelernt bei Alain Brumont, dem Gründer von Château Montus und der Domaine Bouscass é in Madiran. Heute wird Alain Chabonon als Kult-Winzer verehrt und seine Weine sind international gesucht. Er produziert auf 17 Hektaren gerade mal 60'000 Flaschen pro Jahr. Dabei werden sämtliche Reben nach biodynamischen Grundsätzen gepflegt. Mehr Bio geht nicht. Stilistisch geht Alain seinen eigenen Weg und es grenzt fast an ein Wunder, dass mit so geringen Erträgen solch finessenreiche und frische Weine möglich sind.