Müller-Catoir: Die letzten Flaschen vom Jahrgang 2020 sind eingetroffen

Der «kühle Jahrgang» 2021 ist bei Müller-Catoir sehr gut ausgefallen, es war ein Vergnügen die ersten Weine zu probieren. Sie dürfen sich auf feingezeichnete, elegante, langlebige Weine freuen, die ab ca. Oktober lieferbar sein werden. Beim jüngsten Import sind nun die noch verbleibenden Reservationen aus dem Superjahrgang 2020 eingetroffen und ich kann Ihnen nur empfehlen zuzugreifen, solange es davon noch hat, auf dem Weingut sind sie ausverkauft. Die Preise sind noch immer dieselben und eigentlich viel zu tief für diese grossartige Qualität.

Degustation an Samstag in Dielsdorf von 10 bis 16 Uhr

Die 2020er vom Müller-Catoir werden Sie jetzt, mit einem Jahr Flaschenreife, noch mehr begeistern als vor einem Jahr. Kommen Sie vorbei und probieren Sie selbst, wie viel Qualität Sie hier für Ihr Geld erhalten.

Ich freue mich auf Ihren Besuch,  Ihr Peter Kuhn.

PS:  Das Müller-Catoir Probierpaket finden Sie ganz am Schluss des Newsletters!

 

Die Weine

2020 Scheurebe trocken Haardt, 13%
VDP.Ortswein

Geerntet wurden 55 hl/ha, kühle  Vergärung im Edelstahl. Blasses Gelb, total klar; eine feingliedrige und zart kräftige Scheurebe, ein Mix aus Grapefruit, Cassis, frischer Aprikose und herber Mineralität strömt sanft aus dem Glas. Geschmeidiger, fein gewobener und saftiger, angenehm fülliger Gaumenfluss, schöne Fruchttiefe, aromatische Kraft und Länge, auch Rasse, die Säure ist gut eingebunden, sie trägt und sorgt für Struktur und Gradlinigkeit. Perfekt als Aperitif, einfach so oder zu Sushi! Jetzt bis 2028.

75-cl   CHF 17.50

94 Punkte Stuart Pigott auf Jamessuckling.com: 
Müller-Catoir Scheurebe Pfalz Haardt Trocken 2020

"Die Aromen von Melone und Grapefruit (rosa und gelb) strömen aus dem Glas dieser fest strukturierten, mittelkräftigen trockenen Scheurebe, die im Abgang so viel salzige Mineralität hat. Noch sehr jung und mit Luft immer mehr Cassis in der Nase wahrnehmbar."


 

2020 Riesling trocken Haardt, 12.5%
VDP.Ortswein

Typisch Müller-Catoir: klar, fein,  weisser Pfirsich, ein Hauch Zitrone,  Mandarine, wunderbare Frische und trotzdem mit innerer Ruhe, ausgewogen und höchst einnehmend.  Ebenso auf der Zunge: fein, rasssig und erfrischend, voller Harmonie und Zartheit. Gute Nachhaltigkeit, schöne Struktur,griffig und reintönig. Jetzt bis 2032.

75-cl   CHF 17.50

94/100 Punkte Stuart Pigott auf Jamessuckling.com: 
Haardt Riesling | 2020 VDP.Ortswein trocken

"Noch etwas verschlossen, aber schön proportioniert. Mit Luft entwickelt dieser mittelkräftige trockene Pfälzer Riesling so viele zarte würzige und blumige Noten. Kompakte Struktur und ein langer, dichter Abgang lassen auf einiges Alterungspotential schließen."


 

2020 HERRENLETTEN Riesling trocken, 13%
VDP.ERSTE LAGE

Helles, leuchtendes Gelb; feine Nase, grandiose Präsenz. Helle Kräutertöne werden mit viel klarer Rieslingfrucht - sprich Pfirsich, Stachelbeeren und Zitrusnoten - auf einem mineralischen Teppich umrahmt. Und alles passt bestens zusammen: welch wunderbares Aromenbild, voller Frische, Saftigkeit und wohliger Harmonie. Auf der Zunge ist der Fruchtkörper trocken, saftig und strahlt Reinheit und Klasse aus, man mag gar nicht die Finger lassen davon. Endet lange anhaltend und komplett trocken auf Rasse und Mineralität. Keine Frage, er macht jetzt schon viel Freude, doch müde wird er bestimmt noch lange nicht. Jetzt bis 2035.

75-cl   CHF 25.00

96/100 Punkte Stuart Pigott auf Jamessuckling.com: 
Herrenletten Riesling | 2020 VDP.Erste Lage trocken

"Sehr kühl und frisch mit Noten von frischer Ananas, Melone, rotfleischigem Weinbergspfirsich und Minze, dieses Pfälzer Riesling-trocken-Meisterwerk hat verhaltene Kraft, aber hemmungslose Konzentration. Der mittlere bis vollmundige Gaumen ist so präzise geätzt und der Abgang ist so fokussiert, die Mineralität von dramatischer Intensität."


 

2020 BREUMEL GG Riesling trocken, 13%
VDP.GrossesGewächs

Eleganz und Feinheit sind hier als erstes zu erkennen, edel im Ausdruck, viel Präsenz aber ohne hohe Lautstärke, hat sowas wie eine innere Strahlkraft. Exzellent auch auf der Zunge, der Fluss ist ruhig und solide gleitend und verströmt Wohlbehagen, breit und auffällig schön gefächert, weisse Frucht und Pfrisich, ein Hauch Zitrone, langes Finale, voller Klarheit und Charakter. Ausgewogen und feingliedrig, obwohl unheimlich viel drin steckt. Da fragt man sich, wie das möglich ist. Jetzt bis 2040.

75-cl   CHF 39.00

98 Punkte Stuart Pigott auf Jamessuckling.com: 
Müller-Catoir Riesling Pfalz Bürgergarten Im Breumel GG 2020

"
Obwohl die Intensität des Bouquets dieses sehr jugendlichen trockenen Rieslings einen in den Bann zieht, werden die Aromen von reifem weißem Pfirsich, Mandarine und Maracuja von einer  Reihe zarter, blumiger Noten begleitet. Eng fokussiert mit diamantener Helligkeit am konzentrierten und doch glatten Gaumen, endet dies in einem Abgang von atemberaubender Reinheit. Aus biologisch angebauten Trauben. Trinken oder halten."


 

Die letzten Flaschen:

Der VINUM-Sieger in der Kategorie «Weisse Burgundersorten trocken»

2019 HERRENLETTEN Weissburgunder trocken, 13%
VDP.ERSTE LAGE

Ein strahlender Weissburgunder, der auf Anhieb begeistert. Brillant, kraftvoll und dicht, voller Vitalität, da ist Fülle, aber auch Straffheit und Schliff, sehr einnehmend. Hat ganz schön Zug auf dem Gaumen, voller Saft, Frische und geschmeidiger Rasse, gradlinig, aber doch auch schlank, mit Eleganz und aromatischer Tiefe. Helle Frucht und eine dezent abgestimmte Würzigkeit sind allgegenwärtig und bleiben lange auf der Zunge haften. Ein sortenbetonter Weissburgunder, ohne Holz ausgebaut, voller Frische, Klarheit und Schmelz. Jetzt schon ein Fest für den Gaumen. Man kann warten mit dem Trinkgenuss, muss aber nicht wirklich.

75-cl   CHF 27.00

VINUM BEST OF DEUTSCHLAND August 2021
1. Platz Kategorie Weisse Burgundersorten
92/ 100 Punkte
Haardter Herrenletten Weissburgunder trocken VDP.Erste Lage 2019

Lemontarte, auch Zitronengras in der Nase. Gut strukturiert, feine gelb-weisse Fruchtnoten, auch nasser Stein, Salzwiesen, sowie Salzkapern und Rosmarin. Am Gaumen sticht besonders eine feine Süssespitze wie Baiser hervor. Ein vielschichtiger Wein mit enorm Potenzial. 

96 Punkte Stuart Pigott auf Jamessuckling.com: 
Müller-Catoir Weissburgunder Pfalz Herrenletten EL 2019

"20 Aug, 2020 – A great dry pinot blanc that has so many subtle nutty nuances. I love the creamy-dreamy texture that caresses the palate, without the slightest hint of warmth from alcohol. Then it glides off effortlessly in the direction of the horizon. And these vines were only 15 years old, so they’re just coming into their best age! From organically grown grapes. Drink or hold."

91-92 Punkte Stephan Reinhardt auf Robertparker.com:
"The 2019 Herrenletten Weissburgunder opens with a clear, elegant and aromatic bouquet of white fruits and a subtle sur-lie aroma. Intense, fresh and fruity on the palate, with ripe pear aromas at this early stage, this is a refined, elegant, intense, juicy and persistent Pinot Blanc with stimulating salinity and perfect balance. Tasted as a sample in April 2020."



 

 

Probierpaket Müller-Catoir 2020 trocken

2020 HERRENLETTEN Weissburgunder trocken VDP.ErsteLage 
2019 HERRENLETTEN Weissburgunder trocken VDP.ErsteLage 
2020 HAARDT Scheurebe trocken VDP.Ortswein
2020 HAARDT Riesling trocken VDP.Ortswein
2020 HERRENLETTEN Riesling trocken VDP.ErsteLage 
2020 BREUMEL Riesling trocken VDP.GrossesGewächs

Total 6 Flaschen   CHF  151.00
Preis inkl. Verpackung, Porto und MwSt.


 

 

Kranz, die trockenen Rieslinge 2020: Auch Parker ist begeistert!

Die 2020er Rieslinge von Boris Kranz sind in der Tat hervorragend gelungen, das bestätigen nun auch die sehr guten Bewertungen von Stephan Reinhardt auf RobertParker.com, die Ende Juni publiziert worden sind. Der Nachschub ist zwar eingetroffen, aber es hat trotzdem nur noch knapp 180 Flaschen pro Sorte vorrätig. Der „Rotliegende“ aus Ranschbach hat 90 Punkte erhalten und der 2020 Westerberg VDP.Erste Lage gar 92. Alle wichtigen Infos zu den einzelnen Weinen finden Sie weiter unten und selbstverständlich im Onlineshop.

So wurden die neuen Weine von Boris Kranz im Januar angeboten:

Die 2020er von Kranz sind eingetroffen!
"Konsequent trockene Weine, klar, präzise und naturbelassen mit Herkunftscharakter." So das Credo von Boris und Kerstin Kranz. Ich darf mit gutem Gewissen sagen, dass die 2020er hervorragend gelungen sind. Schon der preiswerteste der drei Rieslinge in diesem Angebot, der "Rotliegende" Riesling aus Ranschbach, ein VDP.Ortswein, liefert bestes trockenes Rieslingfeeling auf sehr hohem Niveau. Ein Riesling, den man eigentlich immer im Kühlschrank vorrätig haben sollte. Der Ilbesheim Westerberg VDP.Erste Lage ist ein schlanker und eleganter Riesling mit einem Hauch Exotik, salziger Mineralität und feinem Spiel. Jetzt schon gut zugänglich, wird aber noch deutlich am Cremigkeit zulegen, genauso wie das vielschichtige Grosse Gewächs aus der Toplage KALMIT.

Boris Kranz bewirtschaftet mit seiner Frau Kerstin 18 Hektaren in und um Ilbesheim in der Südpfalz. Er ist VDP-Mitglied und das Weingut ist biozertifiziert. Boris versteht es, mit viel Feingefühl glasklar Frucht und Boden schmecken zu lassen. Seine Weine haben eine fast salzige Mineralität, eine herbe, mit Kräuterwürze durchzogene Frucht und sind saftig und vortrefflich strukturiert. 

Punkto Bekanntheitsgrad liegt das Weingut Kranz gewiss noch hinter seinen berühmten Pfälzer Kollegen wie Dr. Wehrheim, Rebholz, Müller-Catoir oder Dr. von Bassermann, doch was die Qualität betrifft, ist er mit den Besten auf Augenhöhe.

Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie trockene und charaktervolle Rieslinge und einen stimmigen Pinot Noir aus der Pfalz kennen!

   

 


 

Probierpaket Kranz trocken, Ilbesheim, Pfalz

2020 Riesling Ranschbach «Rotliegend» 2 x
2020 Riesling Westerberg EL Ilbesheim 2 x
2020 KALMIT GG Riesling 
2017 Spätburgunder Ilbesheim 

Total 6 Flaschen à 75-cl
(Preis inkl. MwSt und Versand)

CHF 127.00


2020 Riesling «Rotliegend» Ranschbach trocken, 12.5%
VDP.Ortswein

Komplett trocken mit steiniger Würze, straffer Frucht, weissem Pfirsich und herbem Apfel. Der mineralische, gradlinige Typ. Auch auf der Zunge schön trocken, straff, kraftvoll und gut im Zug, griffige Mineralität, hallt lange nach. Jetzt schon sehr gut, wird aber noch zulegen in den kommenden Jahren. Vielfältig einzusetzen, geht solo oder zu vielerlei Essen. Jetzt bis 2036.

75-cl   CHF   16.50

90 Punkte Stephan Reinhardt auf Robertparker.com:
The 2020 Ranschbach Riesling Rotliegend is a lovely, almost Mosel-like, very clear, bright, straight and spicy, bone-dry and wonderfully lively Riesling with lush and round fruit cut by fine, crystalline, mineral acidity. The finish is tight, piquant and nicely phenolic, which gives grip and tension. This is a Riesling classic from the Southern Pfalz. 12.5% stated alcohol. Screw cap. Tasted in June 2022. Drink Date 2022 - 2032.

VINUM BEST OF DEUTSCHLAND August 2021
91 Punkte

2020 Riesling Ranschbach Kranz 12,5%
In der Nase florale Noten, aber auch Pfirsich, Nektarine und Ananas. Am Gaumen jugendlich und doch komplex, mit einer tollen, tragenden Säure.


 

2020 Riesling Westerberg EL Ilbesheim trocken, 12.5%
VDP.Erste Lage

Die Lage Westerberg liegt am Westhang der Kleinen Kalmit auf steinigem Lösslehmboden mit extrem hohem Kalkgehalt. Die nicht ganz so heisse Lage liefert gesunde und ausgereifte Trauben.

Sehr delikate und ansprechende Nase, ausgewogenes Spiel von Frucht und heller Mineralität, straff und doch auch rund und ergiebig, immer mit animierender Frische und Tiefe. Saftig, gradlinig, straff und geschmeidig auf der Zunge, hat ganz schön Tiefe und Kraft, schöner gebündelter Fluss, die Säure trägt und sorgt für Länge und Struktur. Wunderbarer herber,  geschmeidiger und kraftvoller trockener Riesling, jetzt bis 2036.

75-cl   CHF   21.00

92 Punkte Stephan Reinhardt auf Robertparker.com:
The 2020 Ilbesheimer Westerberg Riesling 1G (premier cru) comes from the western slope of the Kleine Kalmit that is characterized by cool morning temperatures and long evening sun and its very stony loess loam soil with an extremely high lime content. It shows a clear, elegant and aromatic lemon-scented bouquet of ripe, bright fruits and crushed limestones. On the palate, this is a medium-bodied, very elegant and refined dry Riesling with ripe apple (purée), brioche and cinnamon flavors, fine grip and a stimulatingly juicy, intense, saline and elegant finish. The Westerberg is a kind of sparkling wine without bubbles but texture-wise and in terns of finesse and lightness combined with complexity. A beautiful limestone Riesling. 13% stated alcohol. Natural cork. Tasted in June 2022. Drink Date 2022 - 2037.

93 Punkte FALSTAFF, Ulrich Sautter: 
2020 Ilbesheim Westerberg Riesling Erste Lage trocken, Weingut Kranz
"Recht klassisch in der Nase, Mirabelle, Limette, Zitronenschale, Mandarine,. Im Mund weit gefasst, eine seidige, kreidige Mineralik breitet sich aus, die Säure ist gut eingebunden, die Phenolik ist edel, noch jung mit großem Potenzial.
"


 

2020 KALMIT GG Riesling trocken, 13%
VDP.Grosses Gewächs

Die Lage KALMIT liegt auf einem 270 Meter hohen Hügel. Der Boden setzt sich zusammen aus porösem Langschneckenkalk mit Löss, Mergel und Gehängelehm.

Noch jung, aber mit präziser, klarer und feinster mineralische Nase. Die Frucht ist noch im Hintergrund, doch je tiefer man reinriecht, desto mehr Pfirsich- und Aprikosenfrucht taucht auf, aber nur leise, zurzeit dominieren noch Mächtigkeit und Dichte. Griffig und kraftvoll der Auftakt am Gaumen, die Mineralität dominiert auch auf der Zunge, fast wie bei einem Chablis, nur hier halt knackiger und mehr auf rassiger Frische, Kraft, Frucht und Biss, genügend für ein langes Leben. Die Mineralität dürfte auch in Zukunft für Charakter und Präsenz sorgen. Jetzt bis 2036.

75-cl   CHF   35.00

93 Punkte Stephan Reinhardt auf Robertparker.com:
From the southern slope of the Kleine Kalmit—a 270-meter-high hill, formed during the subsidence of the Upper Rhine Graben in the Tertiary period—the 2020 Kalmit Riesling GG is cultivated on the rocks of the Landschneckenkalk bank (I and II), in between is a partly clayey, partly marly soil. The wine opens precise and fresh, with clear lemon juice and limestone aromas. On the palate, this is a pure and fresh, refined and elegant yet also intense and complex, very long and tensioned, persistently saline and refreshing dry Riesling with fine lemon bitters on the well-concentrated and long finish. It's a superb Riesling from a cru that was included as a single vineyard in the register of great old vineyard names in 2008, the first extension of the register of geologically homogeneous single-vineyard sites since 1971.13.5% stated alcohol. Natural cork. Tasted in June 2022. Drink Date 2022 - 2040.

93 Punkte FALSTAFF, Ulrich Sautter: 
2020 lbesheim Kalmit Riesling GG, Weingut Kranz
"Nuanciert im Duft: weißer Pfirsich, Weinbergpfirsich, ein floraler Hauch, Flieder, im Mund vergleichsweise weich eröffnend, die Säure rollt langsam an, aromatisch ist der Wein noch eher diskret im Gaumen, aber Kalkwürze und Salzigkeit im Abgang beeindrucken."


 

2017 Spätburgunder Ilbesheim trocken, 13,5%
VDP.Ortswein

Leuchtendes Rubinrot. Kraftvolle und schön aromatische Pinot Noir Nase, hat schöne rotbeerige Fruchtdichte, innere Reife, auch Würze und Seidigkeit. Kompakt, angenehm kräftig und rund auf der Zunge. Hat Saft, tragende und stimmige Rasse, zu Beginn steht eher die Frucht im Vordergrund, später die Mineralität. Endet trocken und glockenklar. Ein feiner und mehrheitsfähiger Pinot Noir, der sehr gut zur Sommerküche passt und auch gerne einfach so getrunken wird. Jetzt bis 2028.

75-cl   CHF   17.00

Schmeckt auch ohne Ratings vorzüglich!

 


 

Haart, Piesport, Mosel: Elegante und feinduftige Rieslinge, frisch importiert!

Ein gut durchgekühlter Riesling - ob knochentrocken oder mit leichter Restsüsse und sehr wenig Alkohol - ist einfach nur köstlich und herzerfrischend gut, besonders in solch warmen Tagen, wie wir sie heute haben. 

Für ihre einmalige Filigranität und Feinheit sind die Rieslinge von der Mosel weltberühmt. Das in Piesport direkt am Moselufer gelegene Weingut HAART liefert Jahr für Jahr exzellente, tiefgründige und feingliedrige Qualitäten, die im jugendlichen Stadium ebenso viel Freude bereiten wie mit Reife in fünf, zehn oder mehr Jahren. Nebst dem Jahrgang 2020 kann ich Ihnen heute von der Goldtröpfchen Spätlese auch noch ein paar Kartons von den im Gutskeller gereiften Jahrgängen 2015 und 2012 anbieten. Zudem konnte ich vom 2017 Piesport RÉSERVE Riesling trocken die letzen Flaschen nachkaufen. Ein exzellenter trockener Riesling, zu 100 Prozent aus dem Goldtröpfchen.

Sehr animierende und charaktervolle Mosel-Rieslinge zu Preisen wie ab Hof.


Johannes und Theo Haart in der Steillage Goldtröpfchen

Der Mosel-Jahrgang 2020 steht für elegante Leichtigkeit, filigrane Sruktur, Vitalität und Rasse. Sie sind herrlich erfrischend und bereiten jetzt schon, schön gekühlt, bestes Trinkvergnügen. 

Probieren Sie es aus und entdecken Sie die wunderbare Eleganz und Leichtigkeit der trockenen und restsüssen Rieslinge von der Mosel!


 

Die Weine

Trocken ausgebaut

 

2020 Riesling trocken 11% Alk. VDP.Gutswein

Die Trauben stammen ausschliesslich aus den gutseigenen, steilen  Weinbergen in und um Piesport. In grossen Holzfässern und zum Teil in Edelstahltanks vergoren. Das lange Hefelager von mindestens 5 Monaten garantiert Frische, Komplexität und Entwicklungspotenzial.
Sehr helles Strohgelb. Duftige und aromatische Nase, ansprechend und erfrischend, da ist Frucht, ein Hauch Hefe und die moseltypische Schiefermineralität, nicht laut, sondern sehr fein und elegant gezeichnet. Geschmeidiger und angenehm saftiger und straffer Gaumenfluss, das Fruchtbild auf der Zunge wird dezent von Pfirsich, Birnen und reifen Äpfeln dominiert, klar und sehr fein, komplett trocken, klingt mit zartem Schmelz und schöner Länge aus. Bereits als Jungwein ist er einladend und zugänglich und wird nach 2-3 Jahren eine intensivere und würzige Frucht entwickeln. Auch nach 5 Jahren wird dieser Wein mit Frische, Geschmeidigkeit und Harmonie überzeugen.

75-cl   CHF  12.50


 

2020 Piesport Riesling trocken 12% Alk. VDP.Ortswein

Gekeltert aus Trauben, die von den bis zu 70% steilen Weinbergen in Piesport stammen. Der Hang ist genau nach Süden ausgerichtet, zusammen mit dem verwitterten Tonschieferboden ergeben sich Weine von unnachahmlicher Fülle und Saftigkeit.

Sehr helle und leuchtende Farbe. Herrlich frische Nase, einladender Mix aus feinster Schieferwürze, weissem Pfirsich, kühl nassem Stein und ein zarter Duft nach Hefe, der der Jugendlichkeit geschuldet ist. Leichtfüssig, agil und dennoch kraftvoll und ergiebig auf der Zunge, wunderbar eingebettete Säure, die nie im Vordergrund steht, aber auch keinen Zweifel offenlässt über ihre elegante und dennoch solide Tragfähigkeit. Ein dezenter, und feingliedriger Moselriesling für jetzt bis 2035. Doch die meisten Flaschen werden wohl vorher getrunken - zu gut, um noch lange darauf zu warten!

75-cl   CHF  17.00


 

Nachgekauft - Preis bleibt gleich!

2017 Piesport Riesling RÉSERVE trocken 12% Alk. VDP.Ortswein

Zu 100 Prozent im der Toplage Goldtröpfchen  gewachsen, spontan vergoren und knapp zwei Jahre auf der Hefe ausgebaut. Ein Jahr im fast neuen 1000 l Eichenfuder und die restliche Zeit im Edelstahl. Ein auf Mineralität und innerer Kraft gebauter Riesling, der Geschmeidigkeit und Cremigkeit mit mürber Frucht und tragender Rasse verbindet. Je mehr Luft er bekommt, desto schöner fächert er sich auf, anregend und verführerisch bis zum letzten Schluck.

Helles Gelb. Sehr feine und unverkennbare Moselaromatik, ein Prachtsbild von Schiefer, mit Würze, geschmolzener Frucht, grünseidigem Schmelz und Hefe (von der Spontangärung). Mit 7 g Restzucker liegt er auf der trockenen Seite, zeigt sich aber, wegen der hohen Extraktdichte, mollig und zart, ohne Schwere, er lacht einen an mit reinster Seele und Freude. Es ist die Stimmigkeit, die hier auffällig ist, es passt alles wunderbar gut zusammen. Exzellenter Nachhall, man staunt nur über die Reintönigkeit und so viel Tiefe und Länge. Super Zukunft: Jetzt und gewiss weitere fünfzehn Jahre!

75-cl   CHF  19.00

92 Punkte auf MoselFineWines.com
"The 2017er Piesporter Réserve, as it is referred to on the consumer label, is a legally dry wine (with 7 g/l of residual sugar), which comes exclusively from fruit out of the Goldtröpfchen. It was fermented and aged in its lees in a one-year old Stückfass for a year, followed by another year in stainless steel, before being bottled in September 2019 (hence the late AP number). It offers a superbly complex nose of almond cream, aniseed herbs, yellow peach, a hint of toffee, ginger cream, and nut. The wine starts off on the zesty side but has the presence and structure to balance this out. The oaky presence comes then slowly through and leads to a smoky and almond-infused long finish. This nicely refined oak-infused dry Riesling is superbly well made. 2023-2032"


 

2019 GOLDTRÖPFCHEN GG Riesling trocken 13% Alk. 
VDP.GrossesGewächs

Wunderbar klarer, mineralischer und herrlich vielschichtiger trockener Riesling aus einer erstklassigen Lage. Klarheit ist hier auf Anhieb erkennbar und die Mineralität ist derartig fein gezeichnet und stilbildend, dass es einem den Ärmel sofort reinzieht. Natürlich ist da auch Frucht, sprich Pfirsich, etwas Zitrus- und Kräutertöne, doch sind diese mehr stützend, füllend und ergänzend am Wirken. Auf der Zunge spürt man die puristische Mosel-Struktur: Da ist ein hochfeines, perfekt in Balance gegliedertes Gerüst, das wie aus Seide gewirkt erscheint - und das, obwohl hier lediglich 2 g Restzucker im Spiel sind. Der Rest ist schlicht Extrakt vom Feinsten. Wenn Sie ihn jetzt schon geniessen möchten, so empfehle ich ihn zwei Stunden vorher zu öffnen. Besser aber man wartet noch ein bis zwei Jahre bis 2035.

75-cl   CHF  34.00

92+ Punkte Stephan Reinhardt auf Robertparker.com
"The 2019 Goldtröpfchen GG is very clear and slightly stony on the aromatic and elegant nose, where fruit flavors from the unmoved glass remind me a bit of Traminer. Intense and juicy yet crystalline on the palate, this is a full-bodied, structured and still bitter GG that needs a year to two to integrate its components, and certainly the sulfur dose, which isn't what I'd call low. Tasted at the domain in September 2020."

94 Punkte Stuart Pigott auf Jamessuckling.com: 
"23 Aug, 2020 – The exotic-fruit, spice and herb characteristics are forthright and complex, the palate quite rich yet finely nuanced and the citrusy acidity already so discreet that it has a seriously attractive mouthfeel. Long, fascinating finish. Drink or hold."

 

 


 

Mit natürlicher Restsüsse ausgebaut

 

2020 Riesling Goldtröpfchen Kabinett 8.5% Alk.

Das Goldtröpfchen ist ein nach Süden ausgerichteter, 60 Hektar großer Steilhang aus tonigem Grauschiefer, der sich unmittelbar über dem kleinen Ort Piesport erhebt. Auch in heissen und trockenen Jahren hat dieser Hang eine ausreichende Wasserversorgung dank den darüber liegenden Wäldern. Erträge in dieser Spitzenlage werden extrem reduziert (50hl/ha), um ein Maximum an Aromen und grösstmöglicher Dichte im Wein zu erzielen, damit dieser viele Jahre lang in der Flasche reifen kann.

Weisser und gelber Pfirsich, hochfein, schön rund, mit Finesse, Tiefe und Leichtigkeit, sehr einnehmend. Saftig, filigran, mit Schliff und herrlicher Frische auf der Zunge, Frucht und Schiefermineralität ergänzen sich vortrefflich, sodass es einfach nur Freude macht. Ein eleganter Kabinett mit einem weiten Trinkfenster. Ein Wein für jede Gelegenheit! Kann jetzt getrunken werden, wenn Frucht, Frische und die zarte Restsüsse im Vordergrund stehen sollen, oder auch erst in zehn oder zwanzig Jahren, dann mit edlem Firn, sanften Kräuternoten und kaum mehr spürbarer Restsüsse.

75-cl   CHF  17.00

16.5 Punkte auf Jancisrobinson.com
2020 Piesporter Goldtröpfchen Riesling Kabinett
"
Very delicate on the nose with a subtle composition of yellow fruit and herbal nuances. Uncomplicatedly delicious and juicy on the palate, sweet pear and grapefruit complemented by animating acidity. (MS) "


 

2020 Riesling Goldtröpfchen Spätlese, 8% Alk.

Die von Hand gelesenen Trauben werden schonend gepresst und der Most mit den weinbergseigenen Hefen vergoren. Nach einer langen und langsamen Gärung bei kühlen Temperaturen wird der Wein nach fast acht Monaten auf Flaschen gefüllt. Helles Strohgelb. Sanfte, ergiebige, süsswürzige Pfirsich- und Beerenfrucht, auch Kräuter und leicht rauchige Mineralität findet man im verspielten Bukett, Makellos reintönig und einnehmend. Mollige Fülle und reichlich Frucht am Gaumen mit viel Saft und Geschmeidigkeit. Die Säure zeigt Rasse und liefert Vitalität und Gradlinigkeit. Eine würzige, vielschichtige und hochfeine Spätlese. Je mehr Luft und Zeit man ihr gibt, desto ergiebiger und schmelziger wird sie - einfach herrlich. Passt zu Käse, Terrinen oder einfach so. Jetzt bis 2040.

75-cl   CHF  25.00

17.5 Punkte auf Jancisrobinson.com
2020 Piesporter Goldtröpfchen Riesling Spätlese
"The Goldtröpfchen Spätlese pays tribute to its creation by spontaneous yeasts with a slightly funky, almost flinty notion, ably supported by aromas of ripe, almost tropical fruit. Deliciously juicy on the palate, orange and nectarine vie for top honours, a smidgeon of herbal honey and a slightly dusty mineral finish add further sensory joy. (MS)
"


 

Im Gutskeller in Piesport gereift - frisch importiert!

2015 Riesling Goldtröpfchen Spätlese, 8.5% Alk.

Anmutige Pfirsichfrucht, durchzogen von feinsten Kräuternoten und Mineralität, strahlt Frische und Vielschichtigkeit aus, gleichzeitig aber auch erste Reife und süsse,  mollige Eleganz. Solides und gradliniges Aromenbild. Nobler und geschmeidiger Auftakt auf der Zunge, der Gaumenfluss hat noch immer jugendlichen Zug und reichlich Fruchtsüsse auf der Zunge, alles schön in Balane gehalten durch die fein ziselierte und dennoch griffige Säure, was will  man mehr? Eigenständig, charaktervoll und höchst einnehmend. Als Begleiter zu Pasteten und Terrinen, zu Käse oder einfach so, nach dem Essen. Jetzt geniessen bis 2035.

75-cl   CHF  28.00

93+ Punkte Stephan Reinhardt auf Robertparker.com:
"The 2015 Piesporter Goldtröpfchen Riesling Spätlese offers a clear, deep and complex nose with very elegant but discreet fruit aromas. The wine is sweet, round, clear and elegant on the palate, with a beautifully crystalline acidity and lingering salinity. This is a gorgeous, mouth-filling Spätlese with a lingering finesse and salinity. However, I recommend cellaring this wine for another 7-10 years, during which time the wine will gain even more finesse and precision, and its sweetness will reduce."

94 Punkte Stuart Pigott auf Jamessuckling.com: 
Haart Riesling Mosel Goldtröpfchen Spätlese 2015
"One of the most subtle and elegant Mosel Spätlese of 2015, and behind all this refinement is serious concentration plus great mint, cassis and mineral freshness at the very long finish. Drink any time through 2050."


Im Gutskeller in Piesport gereift - frisch importiert

2012 Riesling Goldtröpfchen Spätlese, 9% Alk.

Leichtendes Goldgelb. Die Nase ist zu Beginn verhalten, Dichte und Tiefe dringen aber trotzdem durch und allmählich gewinnt die geschmolzene Pfirsichfrucht an Konturen und Strahlkraft. Nur wenig Botrytis rundet  zusammen mit der moseltypischen Schiefermineralität ab. Auf der Zunge Festigkeit und Aromentiefe, gleichzeitig aber auch Eleganz und Frische, nobler und geschmeidiger Gaumenfluss, perfekt ausbalancierte Säure, richtig zupackender Körper, wunderbar. Als Begleiter zu Pasteten und Terrinen, zu Käse oder einfach so, nach dem Essen. Jetzt Geniessen bis 2032.

75-cl   CHF  28.00


 

HAART-Probierpaket trocken

2020 Riesling trocken (2 Flaschen)
2020 Piesport Riesling trocken (2 Flaschen)
2017 Piesport Riesling Réserve trocken 
2019 GOLDTRÖPFCHEN GG Riesling trocken

Total 6 Flaschen  CHF  112.00


HAART-Probierpaket mit Restsüsse

2020 Riesling Piesporter Goldtröpfchen Kabinett (2 Flaschen)
2020 Riesling Piesporter Goldtröpfchen Spätlese (2 Flaschen)
2015 Riesling Piesporter Goldtröpfchen Spätlese
2012 Riesling Piesporter Goldtröpfchen Spätlese

Total 6 Flaschen  CHF  140.00


 

Hier kaufen Sie zu Preisen wie ab Hof!


ÖFFNUNGSZEITEN WÄHREND DEN SOMMERFERIEN
Ab 18. Juli bis 19. August ist der Laden in Dielsdorf nur jeweils an den Samstagen von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Abholungen oder Besuche unter der Woche sind aber nach Absprache möglich. Bestellungen können trotzdem via E-Mail, Onlineshop oder Anrufbeantworter aufgegeben werden. Der Versand läuft auch in der Ferienzeit wie gewohnt weiter durch die Spedition MeierExpress.


AUSVERKAUFT
Aktuell sind die alkoholfreien Seccos von Raumland ausverkauft. Der frisch abgefüllte und neu ausgestattete Nachschub trifft aber spätestens Ende August ein. Neu werden nicht nur die Etiketten sein, sondern auch die Namen: Zerozzante! - Cuvée No. 1 ist aus weissen Trauben, - Cuvée No. 2 aus roten Trauben, - Cuvée No.3 aus rotfleischichen Äpfel und - Cuvée No.4 (komplett neu), aus Traube und Rhabarber. Mehr darüber erfahren Sie schon bald per Newsletter.


Restpöstchen-Ecke

Anstatt einer gut gefüllten Liste mit Restposten, kann ich nur eine eher kleine Ablagefläche in meinem Laden in Dielsdorf anbieten. Diese ist nach der Inventur wieder mit vielen verschiedenen und attraktiven kleinen Restpöstchen bestückt. Anstatt grosse Mengen pro Sorte finden Sie eine recht breite Auswahl von jungen aber auch reiferen Jahrgängen, die jetzt eine wunderbare Trinkreife erreicht haben.
Profitieren Sie von dieser Gelegenheit! Kommen Sie vorbei, suchen Sie sich Ihre Favoriten zu sehr attraktiven Preisen aus und geniessen Sie zuhause exzellente Weine zu Schnäppchenpreisen.


ABGESAGT: Neuer Termin folgt!
Snookerabend mit
Alex Ursenbacher