Chat Sauvage: Chardonnay und Pinot Noir vom Feinsten

Es mag übertrieben oder gar anmassend klingen, stimmen aber tut es: Die Weine von Chat Sauvage bieten ziemlich genau das, was man gemeinhin von guten Burgundern erwartet, aber leider nur selten auch tatsächlich erhält. Ich kann Ihnen diese Weine nur wärmestens empfehlen, das Trinkvergnügen ist bei den aktuellen Jahrgängen jetzt schon mehr als ausreichend vorhanden und wird über die nächsten 10 Jahre mit Sicherheit noch deutlich zulegen. Stilistisch sind sie im besten Sinne burgundisch, haben aber trotzdem ihren eigenen Charakter. 

Burgundisch, charaktervoll und mit gutem Reifepotenzial

Sowohl beim Chardonnay wie auch beim Pinot Noir ziehen einen der mineralische Ausdruck, die herbe, von sanfter Kräuterwürze geprägte Frucht und die vielschichtige Tiefe unweigerlich in ihren Bann. Kein Wunder, die Lagen sind sehr gut und werden mit viel Aufwand gehegt und gepflegt. Geerntet wird extrem wenig, der Betriebsschnitt lag letztes Jahr bei lediglich 32 hl/ha, anvisiert werden normalerweise 35 hl/ha. Der Ausbau ist wesentlich puristischer als man es vermuten würde, die grosse Arbeit wird im Rebberg geleistet. Auch der Umgang mit dem Holz ist konservativ, zumeist werden nur etwa zwanzig bis fünfundzwanzig Prozent neue, nur leicht getoastete französische Barriques verwendet, denn mit zurückhaltender Toastung will man die Frische der Weine erhalten.

Die guten Nachrichten aus der Fachpresse über das Rheingauer Pinot-Noir-Weingut Chat Sauvage mehren sich Jahr für Jahr. Die Weine sind mehr als vielversprechend und beeindrucken durch ihre selbstsichere Stilistik, schrieb das edle FINE-Magazin in der letztjährigen Ausgabe. Die Bewertungen und Beschriebe der Weinführer Gault&Millau-Deutschland, Eichelmann und Falstaff, finden Sie hier!

An diesem Wochenende stehen in Dielsdorf einige Weine von Chat Sauvage zur Degustation - kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich von guten Charakter dieser Weine aus dem Rheingau!

Ich freue mich auf Ihren Besuch,

Peter Kuhn


Probierpaket Chat Sauvage

2015  Chardonnay Rheingau
2015  Chardonnay «Clos de Schulz» Rheingau
2014  Pinot Noir Rheingau
2013  Pinot Noir Assmannshausen 
2012  Pinot Noir L. Kapellenberg 1. Lage
2013  Pinot Noir Rüd. Drachenstein 1. Lage

Total 6 Flaschen CHF 259.80

(Preis inkl. MwSt und Versand)


 

 

2015 Chardonnay Rheingau

Helle, frische und präzise Chardonnay-Aromatik, schön klar und durch und durch mit Mineralität und dezenten Kräuternoten verwoben, sanft zitronig und delikat. Das hat Saftigkeit, Rasse und Feinheit. Wunderbare Fruchtausprägung auf der Zunge. Fülle, straffes Fruchtfleisch und eine herrlich tragende Säure sorgen für wahre Sinnesfreuden. Ein echt stimmiger Chardonnay bei dem alles stimmt, selbst die dezente Note vom Holzausbau ist perfekt eingebaut. So macht Chardonnay richtig Freude: Eigenständig, charaktervoll und voller Charme. Jetzt bis 2025

75-cl CHF   19.80

 


Hier kaufen Sie zu Preisen wie ab Hof!

2015 Chardonnay «Clos de Schulz» Rheingau

Hier steckt ordentlich Tiefe und Vielschichtigkeit drin und man spürt auf Anhieb, dass dies ein besonderer Chardonnay ist, der nicht nur Kraft und Dichte hat, sondern auch Spiel und Feinheit. Dichtes und kompaktes Aromenbild, hell und voller Frische und mineralischem Schliff; gleitet füllig, voller Würze, kreidig/cremiger Mineralität, eleganter Rasse und Saftigkeit über den Gaumen. Sehr gefühlvoll abgestimmter Holzeinsatz. Ein Chardonnay auf allerhöchstem Niveau, der eine Brücke schlägt zwischen einem hochwertigen Meursault und einem Top-Kalifornier. Einfach Klasse! Jetzt bis 2030.

75-cl CHF   39.00


 

2014 Pinot Noir Rheingau 

Leuchtende, klare, rubinrote Farbe; herbe und fast süsswürzige Pinotfrucht mit burgundischem Charme, sanftem Druck und schönem Körper, fliesst kompakt, mit Eleganz und sehr solide eingebauter Säure. Hat bereits jetzt eine gute Trinkreife und wird bestimmt noch weiter zulegen können, aber eigentlich ist er fast zu gut, um ihn noch liegen zu lassen. 

75-cl CHF   21.00


 

2013 Pinot Noir Assmannshausen

Herrliche Fruchtpräsenz im Bukett, da sind sowohl helle wie auch dunkle Früchte drin, getragen von einer betörenden Saftigkeit, die auch Frische und Tiefgründigkeit in sich trägt, puristische Pinot-Art, da steckt Grandezza genauso drin wie Feinheit und Spiel, tolle Tannine, eine super schön tragende Säure, alles perfekt in Balance: Ein Pinot Noir, der einfach nur Freude macht. 

75-cl CHF   36.00


 

2012 Pinot Noir Lorcher Kapellenberg

Dunkles, aber transparentes Rot; schwarze Kirschen, dunkle, kräuterwürzige und erdige Frucht, hohe Dichte, Konzentration, liegt auf der mineralisch geprägten, charaktervollen Seite, Frucht, Saft, tragende Säure, herbe Würze, griffige Tannine und auch Charme, alles ist da und die erste Trinkreife nun eindeutig erreicht. Eindrücklich und nachhaltig im Abgang. Jetzt bis 2025.

75-cl CHF   56.00


Hier kaufen Sie zu Preisen wie ab Hof!

92 Gault&Millau
93 Falstaff 
92 Eichelmann

2013 Pinot Noir Rüdesheimer Drachenstein

Sehr dunkles Rubinrot. Was für ein Kraftbündel! Da ist präsente, aber keine offensive Frucht, da ist Würze und eine vibrierende Mineralität, die alles durchdringt, ein Fest für die Nase. Der Gaumenfluss ist strukturiert, zeigt Klarheit, Dichte, Tiefe und Gehalt und endet in edler, animierender Würzaromatik. Ein betörender Pinot Noir, da ist enorm viel Kraft, Tiefe und Länge spürbar, und alles passt einfach nur gut zusammen. Natürlich ist er jetzt noch zu jung, um gleich getrunken zu werden, doch die grosse Klasse ist unverkennbar; ein Ausnahmewein. der viel zu erzählen hat. Jetzt bis 2025.

75-cl CHF   78.00

 

 

 

Champagne Bollinger, Ay

Champagner ist ein grossartiges und stilvolles Getränk. Einer der Besten kommt aus dem Traditionshaus Bollinger, welches nicht nur unter Insidern grösstes Ansehen geniesst. Bollinger Champagner ist kraftvoll, hat Präsenz, Eleganz, und vinöse Fülle. Im Gegensatz zu den meisten anderen Champagnerhäusern keltert Bollinger nur zwei verschiedene weisse Assemblagen: die «Special Cuvée» und «La Grande Année», welche nur in sehr guten Jahren abgefüllt wird.

Der wichtigste Wein des Hauses ist die «Special Cuvée», an ihr wird der «Style Bollinger» gemessen, auf dieser Qualität beruht der einzigartige Ruf von Bollinger. 

Bollinger Champagner wird hauptsächlich mit Pinot Noir hergestellt, ergänzt mit Pinot Meunier und Chardonnay. Der Ausbau der Grundweine erfolgt zum grossen Teil in mehrfach belegten Barriques, aber auch in Stahltanks. Bevor sie auf den Markt kommen reifen die Flaschen für mehrere Jahre in den Kellern: die «Special Cuvée» drei Jahre, «La Grande Année» fünf Jahre und acht Jahre. Der ältere kommt dann aber unter der Bezeichnung «R.D.» (récemment dégorgé) auf den Markt. 

Bollinger Champagner Special Cuvée Brut

Ein eher kräftiger und körperreicher Champagner mit sehr feiner Perlage, einem edlen Aromenbild, das an Brioche, Mineralität und Boskop erinnert. Betörende Rasse im Ansatz, tolle Säure, die trägt und strukturprägend ist, gleitet mit Frische und eleganter Cremigkeit über den Gaumen. Ein Champagner, der genügend Tiefe und Körper hat, um edle Fische, Krustentiere oder Geflügel zu begleiten. Bollinger Champagner kann sehr lange gelagert werden. Wer den englischen Stil bevorzugt, trinkt ihn gelagert und freut sich über noch tiefer eingebundene, feinere Bläschen und edle, nussige Noten.

Preis jetzt bis Ende November!

75-cl   CHF  39.80,
danach CHF  45.00

Bestellen Sie jetzt - die Lieferung erfolgt anfangs November!

Die Rechnung erhalten Sie unmittelbar nach der Bestellung, sie gilt gleichzeitig als Auftragsbestätigung und ist zahlbar rein netto innert 10 Tagen.


Der beste Non-Vintage-Champagner auf dem Markt

Höhere Bewertungen hat keiner!

Wine Spectator : 94/100
"A rich, smoky Champagne, with hints of marzipan and fennel seed accenting honeyed malt, bread dough, baked apple and gingersnap flavors. It's all focused by intense acidity, which meshes beautifully into the layers of flavor and refined texture, with a lingering finish. Drink now through 2021."


Robert Parker : 91/100
"The NV Brut Special Cuvee is fabulous. Hints of pears, pastry crust and hazelnut lead to an expansive core of fruit. There is plenty of the signature Bollinger oxidative style in this rich, enveloping Champagne. Once again the Special Cuvee is one of the best Champagnes in its price range."


Jancis Robinson : 17/20
"Lots of evolution on the nose. Lively and complete. Ready now – unlike the Krug tasted immediately beforehand. Fresh and well balanced. Complete."


Bettane & Desseauve: 17/20
"Beaucoup de fraîcheur, de tension et de finesse: l' esprit du champagne, parfaitment apéritif."


Le Guide des Vins Gilbert & Gaillard: 94/100
"Belle robe or clair. Nez expressif et typé mêlant fruits, pain d'épices, épices douces, fond délicatement boisé et rancio. Attaque ample et fondue, relayée par une évolution plus structurée, superbe longueur sur le registre perçu au nez. Egal à lui-même."


 

Riesling Fellow

Ich wurde ausgezeichnet als
RIESLING FELLOW


Link1, Link2, Link3, Link4


Grosse Weihnachts-degustation am Samstag, 2. Dezember in Dielsdorf.
Von 11 bis 17 Uhr stehen in Dielsdorf gut 50 charaktervolle Weine aus Deutschland, Frankreich, Schweiz, Spanien und Italien zur freien Degustation.
Kommen Sie vorbei, der Eintritt ist frei!



zum Onlineshop


Die Öffnungszeiten: Jeweils Donnerstag und Freitag von 14 - 19 Uhr und am Samstag von 10 - 17 Uhr sind wir für Sie da. Gerne empfangen wir Sie auch ausserhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Absprache.