Alain Chabanon: CAMPREDON und LE PETIT MERLE sind jetzt wieder lieferbar!

2016 war ein sehr guter Jahrgang bei Alain Chabanon. CAMPREDON und LE PETIT MERLE AUX ALOUETTES, die beiden preiswerten Roten von Alain, sind genial gut gelungen und waren schon bald vergriffen. Ab sofort ist der CAMPREDON aber wieder gut verfügbar, vom LE PETIT MERLE AUX ALOUETTES 2016 allerdings gab es leider nur noch wenige Kartons nachzukaufen. Der Jahrgang 2017 ist wegen Frühlingsfrost nahezu ausgefallen, Alain Chabanon offerierte mir dafür zum selben Preis knapp 100 Flaschen aus seiner Reserve des Top-Jahrgang 2014. 

Profitieren Sie davon, Sie erhalten viel Trinkfreude in Demeter-Qualität!

Am kommenden Freitag und Samstag stehen diese Weine in Dielsdorf zur Degustation bereit!

Ich freue mich darauf, Ihnen diese Weine zu zeigen. 
Peter Kuhn


Domaine Alain Chabanon, Lagamas, Montpeyroux, Languedoc

 

Das Besondere an den Chabanon-Weinen ist nicht der dahinter stehende biodynamische Gedanke, sondern die auffällige Feinheit, Eleganz und Aromentiefe, die all diesen Weinen eigen ist. Die gebündelte, breit gefächerte und verspielte Aromendichte, der kompakte, saftige Fluss - durchwirkt mit sanft griffigen Tanninen, herbwürziger Frucht und nahezu salziger Mineralität - und

der nachhaltige Ausklang begeistern immer wieder aufs Neue. Und wie so oft bei wirklich guten Weinen zeigen diese ihre Klasse bereits in jungen Jahren schon auf sehr verführerische Art. Ja, man trinkt sie jetzt schon sehr gerne, doch wenn Sie in 10 Jahren noch ein paar Flaschen davon im Keller liegen haben, wird das Anlass zur Freude sein.
AlainChabanon.com 

Probierpaket Alain Chabanon, Montpeyroux, Languedoc

2 x 2016    Campredon AOC Coteaux du Languedoc
2 x 2016    Le Petit Merle aux Alouettes Pays d'Oc IGP
2 x 2014    Le Petit Merle aux Alouettes Pays d'Oc IGP

Total 6 Flaschen 

CHF 127.00


2016 CAMPREDON, Coteaux du Languedoc,
Appellation d’Origine Protégée, 13%

Der CAMPREDON besteht zur Hälfte aus Syrah, ergänzt mit Mourvèdre und Grenache. Die Reben sind im Schnitt 26 Jahre alt und wachsen auf steinigen Ton- und Kalkböden. Geerntet wird jeweils frühmorgens, wobei der Ertrag mit ca. 26 hl/ha sehr gering ist. Vom Sortiertisch gelangen die Trauben direkt in den Gärtank. Auf Zugabe von Hefe wird verzichtet. Der Ausbau erfolgt im Stahltank und dauert ca. 10 Monate. 

Klares und tiefes, dichtes Rubinrot; duftet wie immer einnehmend nach herber, provenzialischer Frucht und Würze. Hat Kraft, Vielschichtigkeit und null Schwere. Frische, Klarheit, eine anmutige Struktur und viel Finesse auf der Zunge, da macht sich Freude breit, straff und kompakt, viel Frucht und Mineralität, es hallt richtig nach, die Säure trägt und harmoniert mit den Tanninen ganz schwerelos und voller Präzision. Das ist beileibe nicht ein Langweiler, sondern ein Quell voller Freude und Inspiration. Jetzt bis 2028.

75-cl   CHF 19.50


2016 Le Petit Merle aux Alouettes IGP Pays d'Oc
(Indication Géographique Protégée), 13.5% Alk.

Zu 100 Prozent Merlot, aus steinigen Ton- und Kalkböden, 28 jährige Reben, 30 hl/ha, Spontangärung, nach 10 Monaten Stahltank ungeschönt abgefüllt.

Dichtes, tiefgründiges und doch transparentes Rot; delikater Merlotduft, mineralischer Typ, Schokonoten, erdige Würze, dunkle, cremig pflaumige Frucht, sehr sauber, breit gefächert, harmonisch. Der Antrunk löst Respekt und Freude aus: was für ein saftiger und griffiger Fluss auf der Zunge, kompakt, die Säure ist durchzogen von Mineralität und sehr feinen Tanninen, bleibt sanft herb und nachhaltig am Gaumen hängen. Grossartige Rasse und höchst animierend. Ein charaktervoller Wein, der mit zunehmendem Luftkontakt an Ausdruck zulegt. Hat Klasse. Zum jetzt Trinken bis 2030. Passt zu Rindfleisch genauso gut wie zu gebratenem Geflügel.

75-cl   CHF 19.50


2014 Le Petit Merle aux Alouettes IGP Pays d'Oc 
​(Indication Géographique Protégée), 13% Alk.

Zu 100 Prozent Merlot, aus steinigen Ton- und Kalkböden, 26 jährige Reben, 30 hl/ha, Spontangärung, nach 10 Monaten Stahltank ungeschönt abgefüllt.

Die Nase ist duftig, zeigt eine fast kühl anmutende, dichte und dunkle  Merlotfrucht, zart herbe dunkle Schokonote und sehr viel Mineralität, ist markant und präsent, aber nicht wuchtig oder mächtig, eher fein und elegant. Genauso auf der Zunge: Tiefe, Würze, Kraft und Geschmeidigkeit sind da, getragen von einer saftigen, gebündelten Säure. Man spürt deutlich, dass hier die innere Architektur stimmig und solide ist, alles ist ausgewogen und hat trotzdem Eigenständigkeit und Charakter. Geniessen Sie ihn jetzt bis ca. 2028. Am besten 2 Stunden vorher dekantieren.

75-cl   CHF 19.50

Hier kaufen Sie zu
Preisen wie ab Hof!


 

Jetzt wieder lieferbar: die hochbewerteten 2017er von Müller-Catoir plus die ersten 2018er

Von den hochbewerteten 2017 Rieslingen sind die letzten Flaschen aus dem Weingut nun eingetroffen und ab sofort wieder lieferbar. Das Grosse Gewächs BREUMEL mit 98 Punkten für immer noch 34 Franken sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Doch auch der neue Jahrgang 2018 hat Deutschland erstklassige Weine beschert. Wunderbar reintönig, aromatisch, saftig und voller Vitalität sind die Scheureben von Müller-Catoir. Schon der Gutswein, die MC-Scheurebe, ist ein Knaller und die HAARDT Scheurebe (Ortswein) löst mit ihrer verführerischen Art und ihrer vibrierenden Fülle schlicht Begeisterung aus.  Auch die Spätlese MANDELRING (Erste Lage) überzeugt auf Anhieb, lässt keine Wünsche offen und steht der ausgezeichneten Spätlese aus 2017 (96 Punkte) in nichts nach. So viel Feinheit, Saftigkeit und Ausdruck werden Sie lange suchen müssen. 

Rosé und Pinot Noir

Der 2018 Rosé aus der Gemeinde Mussbach hat uns ganz besonders gut gefallen, eine exzellente Qualität für diesen Preis. Er duftet nach roten Früchten und sanft herben Kräutern, ist total trocken und entwickelt mit zunehmenden Luftkontakt eine zarte Provence-Note. Ein kurzweiliger und anregender Rosé! Kraftvoll, dicht und mit süsswürziger Frucht stellt der 2017 HERZOG Spätburgunder eine ganz eigene Pinot-Stilistik dar: eher der kühle, runde und weiche Typ, mehr auf Frucht gebaut als auf Würze. Man kann ihn jetzt schon geniessen, er wird aber garantiert noch zulegen mit ein paar Jahren Flaschenreife.

Die neuen Weine von Müller-Catoir stehen heute und morgen Samstag in Dielsdorf zur Degustation bereit!

Im Onlineshop finden Sie zudem alle noch lieferbaren Weine von Müller-Catoir!


2018 Rosé Spätburgunder Mussbach, 12%

VDP.Ortswein, selektive Handlese, 55 hl/ha, kühle Vergärung im Edelstahl, komplett trocken.
Leuchtende, helle Lachsfarbe; dezentes, von roten Früchten und sanften Kräuternoten geprägtes Bukett. Mit zunehmendem Luftkontakt kommen Mineralität und ein Hauch aus der Provence dazu. Schön trocken, herbe Rasse und animierende Frische auf der Zunge, klingt lange und blitzsauber aus. Ein höchst erfreulicher Rosé, der sich als Aperitif genauso eignet wie als Begleiter zu Vorspeisen oder einem leichten Mittagessen. Jetzt bis 2022.

75-cl   CHF   14.80


 

2018 MC-Scheurebe trocken, 12.5%
VDP.Gutswein

Von Hand gelesen, 65 hl/ha, kühle Vergärung im Edelstahl.
Strahlend frisch und reintönig, knackige Scheurebefrucht, sprich Grapefruit und ein wenig Cassis und Stachelbeeren, ergänzt mit Mineralität. Schön klar, rassig, mit saftiger Fülle und Biss auf der Zunge. Je mehr Luft dazu kommt, desto saftiger und ergiebiger wird diese wunderbare trockene Scheurebe. Ein vorzüglicher Weisswein, perfekt als Aperitif, zu Vorspeisen und natürlich zu Sushi. Zum jetzt Geniessen bis 2023.

75-cl   CHF   12.80

 


 

2018 HAARDT Scheurebe trocken, 12.5%
VDP.ORTSWEIN

VDP.Ortswein, selektive Handlese, 55hl/ha, kühle Vergärung im Edelstahl.
Blasses Gelb, total klar, sehr typisch und hochfein: eine feingliedrige und zart kräftige Scheurebe, Ein Mix aus Grapefruit, Cassis, reifer Aprikosen und herber Mineralität strömt sanft aus dem Glas. Geschmeidiger, fein gewobener und saftiger Gaumenfluss, viel Fruchttiefe, aromatische Kraft und Länge, auch Rasse, die Säure ist genau auf dem Punkt, sie trägt und sorgt für Struktur und Gradlinigkeit. Eine beeindruckende Scheurebe, die einen förmlich in ihren Bann zieht – grossartig. Perfekt als Aperitif! Jetzt bis 2028.

75-cl   CHF   16.50


 

2017 HERZOG Spätburgunder, 135%, 
VDP.ERSTE LAGE

VDP.Erste Lage, Selektive Handlese, 35 hl/ha, Ausbau im Barrique mit schwacher Toastung.
Duftige Pinot-Noir-Nase, voller Frucht (Walderdbeeren, Kirschen), klar im Ausdruck und nur am Rande vom Holz geprägt. Je mehr Luft dazu kommt, desto präziser wird der Einblick in die weiche, puristische Fruchtfülle. Der Gaumenfluss zeigt Dichte, Saftigkeit, Reinheit und eine gute Fruchtpräsenz, die dem Gaumen schmeichelt mit ihrer Rundheit und sanften Würze. Ein höchst ansprechender, ausbalancierter und ansprechender Pinot Noir mit solider Zukunft. Jetzt bis 2032.

75-cl   CHF   32.00


Eine traumhaft schöne Spätlese, die unheimlich animierend und verführerisch ist!

2018 MANDELRING Scheurebe Spätlese, 9.5%, 
VDP.ERSTE LAGE

Von 45 Jahre alten Reben, selektive Handlese, 45hl/ha, kühle Vergärung im Edelstahl.
Das Bukett ist reich, würzig, verspielt und voller Frische und Anmut, wunderbar zart. Die Klarheit der Aromen ist traumhaft schön, neben Grapefruit, reifer Ananas und weiteren exotischen Fruchtnoten findet man auch kräuterwürzige, mineralische Töne. Enorm saftig und delikat im Ansatz, die Aromen bestätigen sich und die Säure erfrischt und bringt Rasse ins Spiel, es dreht und dreht, wird immer saftiger und hält sehr lange an. Ein absolut bezaubernder Dessertwein, der einen so schnell nicht mehr los lässt. Geben Sie ihm 30 Min. Zeit um durchzuatmen und dann geht die Post richtig ab. Jetzt bis 2030.

75-cl   CHF   28.00


 

Jetzt wieder lieferbar - die letzten Flaschen!

2017 BREUMEL GG Riesling trocken, 12.5%
VDP.GROSSES GEWÄCHS

Helles Strohgelb, leuchtend und klar; traumhaft schöne Nase, mit Spannung, funkelnder, heller Frucht, wunderbarer Mineralität und zarter, stimmiger Kräuterwürze: Alles Eigenschaften, die man auch bei anderen Rieslingen findet, doch das wirklich aufregende ist die geniale Balance, die am Ende einfach ein traumhaft schönes Aromenbild entstehen lässt. Das ist schon sehr eindrücklich. Auf der Zunge geht es genauso weiter mit sehr viel Feinheit und Struktur, man spürt viel Kraft, Zug und Rasse, aber alles kommt voller Eleganz, Charme und Leichtigkeit daher. Natürlich ist auch das Pfälzische da, auf eine noble und zurückhaltende Art. Was für ein umwerfend guter Riesling mit gewaltiger Zukunft. 

75-cl   CHF   34.00

98 Punkte Stuart Pigott auf JamesSuckling.com

"Stand back for the arrival of a giant! Super-fresh nectarine, vanilla and Thai-basil aromas that don't leave you in any doubt that this is a very remarkable dry riesling. Then the tidal wave of minerality comes through at the finish and sweeps everything away. From organically grown grapes. Drink or hold."


 

96 Punkte Stuart Pigott auf JamesSuckling.com

2017 HERRENLETTEN Erste Lage Riesling trocken 2017

"This is like a top GG, but for a friendly price. Very deep and complex wine with power that is totally underplayed. The balance is near perfect and the finish is super-long. From organically grown grapes. Long aging potential. Delicious now, or hold."

75-cl   CHF   24.50


 

2017 HAARDT Riesling trocken, VDP.Ortswein 

Helles Strohgelb; sehr feine, ausdruckstarke, kraftvolle, fruchtbetonte und auch mineralische Nase, viel Frische, Kraft und Eleganz eindrücklich vereint; wunderbare Präsenz und Rasse im Ansatz, herrlich klar, straff, dicht mit schlanken und starken Muskeln. Die Säure trägt, ist fein und bringt Rückgrat und Schneid, aber nicht eine Spur von Aggressivität, einfach toll! Schlicht ideal als Aperitif oder zu jeglichen Vorspeisen. Jetzt bis 2030. 

75-cl   CHF   16.50

94 Punkte Stuart Pigott auf JamesSuckling.com

"A stunning, bone-dry riesling for this moderate price level! Fine nose of sliced pears and honeysuckle. Stunning freshness and purity on the medium-full palate. The finish is subtlety reminiscent of Mosel. From organically grown grapes. Drink or hold."

www.peterkuhnweine.ch


 

Eichholz - Jenins


Von Irene Grünenfelder gibt es aktuell noch wenige Flaschen Chardonnay und Pinot Noir Jenins.
Jetzt zugreifen, solange es hat!