Holger Koch 2015: Jetzt kommen die Pinot Noirs

Die Weissen 2015er von Holger Koch habe ich letzten Herbst angeboten, kurz bevor auf RobertParker.com die sensationell hohen Bewertungen aufgeschaltet worden sind. Wer davon noch ein paar Flaschen haben möchte, sollte bald zugreifen, viel hat es davon nicht mehr.

Jetzt sind die 2015 Pinot Noirs eingetroffen und die sind einfach irre gut. Eleganz, Feinheit, Tiefe, Balance und Charakter finden Sie in allen vier Pinot Noirs, je höher die Dichte, desto höher der Preis. Die Ratings von Parkers Deutschland-Experten Stephan Reinhardt werde ich nachreichen, sobald diese publiziert worden sind. Wenn der 2014 Pinot Noir*** 94 Punkte erhalten hat - völlig zurecht aus meiner Sicht - so müsste der 2015er eigentlich noch höher eingestuft werden. Man darf also gespannt sein.

Bei den Roten kann man mit gutem Gewissen Vergleiche zum Burgund anstellen: Der Spätburgunder Kaiserstuhl würde im Burgund «Bourgogne Rouge» heissen, der Pinot Noir Herrenstück dürfte mit einem Village, also «Beaune, Pommard etc.», der Pinot Noir* mit einem «1er Cru» und der Pinot Noir*** durchaus mit einem «Grand Cru» gleichgestellt werden. Das mag vermessen klingen, aber diese edlen Tropfen brauchen sich nicht zu verstecken, besonders punkto aromatischer Tiefe, Kraft und vor allem Feinheit, Klarheit und Balance .

Entdecken Sie selber, wie gut und anregend diese Weine sind!


Probierpaket PINOT NOIR 2015 Holger Koch

1 x 75 cl    2015 Spätburgunder trocken
2 x 75 cl    2015 Pinot Noir Herrenstück
2 x 75 cl    2015 Pinot Noir *
1 x 75 cl    2015 Pinot Noir ***

Total 6 Flaschen à 75-cl
CHF 152.00, (Preis inkl. MwSt und Versand)


2015 Spätburgunder Kaiserstuhl

Brillante, kirschrote Farbe; duftig und fein im Bukett, ein zarter und tiefgründiger Walderdbeerenduft wird begleitet von dezenter Mineralität, sehr einnehmend; saftig, griffig und elegant strukturiert der Gaumenfluss, ein umwerfend schöner Pinot Noir, mit Länge, Würze, Klarheit und Finesse. Vwrsucht man sich einen Chambolle-Musigny aus jungen Reben vorzustellen, dann müsste er genau so schmecken, Freude pur. Jetzt bis 2022.

75-cl Flasche CHF   14.50


 

 

2015 Pinot Noir Herrenstück

Finesse pur! Die Nase strahlt mit sanftem Druck Zartheit, Eleganz und Finesse aus, die Aromen reichen von Walderdbeeren, wenig Rauch, Sauerkirschen und geschliffener Mineralität, alles ist so delikat und anmutig miteinander verwoben, dass man schier eine Gänsehaut kriegt. Am Gaumen geht’s dann weiter so, da ist Kraft, Tiefe und Komplexität, auch Fülle, aber nirgends Schwere. Ein höchst beeindruckender Pinot Noir mit viel Zukunft. Jetzt bis 2025.

75-cl Flasche CHF   18.00


 

2015 Pinot Noir *

Helles und brillantes Rubinrot; herrlich duftige und hocharomatische Nase, sehr fein und delikat gewoben, hier schwingt viel klare, hellrote Frucht mit und eine präsente, aber doch zurückhaltende Mineralität ergänzt das frische und klare Bild vortrefflich, nur ungern stellt man das Glas wieder ab. Fliesst wie Samt und Seide über den Gaumen, da ist sanfter Druck, eine vorbildliche Fülle, Tannine wie aus dem Bilderbuch, alles ist so perfekt in Balance, dass man trotz Kraft, Tiefe und Dichte Leichtigkeit zu spüren meint. Ein traumhaft schöner und eleganter Pinot Noir mit guter Zukunft, falls er nicht doch vorher getrunken wird.

75-cl Flasche CHF   26.00


 

2015 Pinot Noir ***

Klares und brillant leuchtendes Rot mit Tiefe, anmutige und tiefgründige Nase, die Frucht strahlt aus dem Glas, durchzogen von Walderdbeeren und hellen, mineralischen Kräuterdüften. Dass hier ordentlich Kraft und Tiefe drin steckt, das riecht man förmlich, voller Finesse ist auch der Auftritt auf der Zunge. Die Aromentiefe, die elegante und solid tragende Struktur, die Saftigkeit, die griffigen, mit Mineralität angereicherten Tannine und die anhaltende Ergiebigkeit machen einem fast sprachlos. Die Länge ist spektakulär und die Klarheit und der Schliff ebenso. Jetzt bis 2030.

75-cl Flasche CHF   39.50


 

Neu: Degustationen mit gereiften Weinen

Nur selten werden Sie Gelegenheit haben, Weine aus diesen Lagen und Jahrgängen zu verkosten! Die gereiften Weine stammen direkt von unseren Weingütern oder aus unserem eigenen Weinkeller. Entdecken Sie selber, wie gut Riesling, Pinot Noir & Co. tatsächlich reifen können! 

Im Juni haben Sie zweimal die Möglichkeit dazu:


1. Degustation  am Freitag, 9. Juni, 19.30 Uhr

RIESLING & PINOT NOIR AUS DEUTSCHLAND
CHF 120.00

Es stehen vier Serien mit unterschiedlichen Reifestadien an: Ortsweine/Gutsweine aus der Pfalz 2012, 1. Lagen und Reserve-Rieslinge aus 2007, Riesling GG's aus 2001-2003 sowie Pinot Noir GG's aus 2009/2010. Die Liste finden Sie hier. 

Degustation 1, Weine 7 bis 12

2. Degustation  am Freitag, 30. Juni, 19.30 Uhr

BURGUND vs. BADEN & GEREIFTE TOP-RIESLINGE
CHF 170.00

Drei Serien mit je vier Weinen: Gereifte top weisse Burgunder, Meursault Perrières 2006 und Chablis Les Clos 2006 gegen den 2006 Schlossberg GG Chardonnay von Bernhard Huber und 2008 Grauburgunder*** von Holger Koch. Pinot Noir aus den Jahrgängen 2001 und 2005: Pommard 1er Cru Clos des Epeneaux, Comte Armand und Mazoyères-Chambertin Vieilles Vignes Grand cru, Perrot Minot gegen den 2005er von der Shelter Winery und den 2001 RESERVE von Bernhard Huber. Vier gereifte Weltklasse-Rieslinge aus komplet unterschiedlichen Terroirs. Die Liste finden Sie hier. 

Degustation 2, Weine 1 bis 6

Ist das auch eine Verkaufsveranstaltung?

Da die Degustationen im Weinladen stattfinden, kann selbstverständlich jeder, der es wünscht, auch Weine direkt kaufen. Aktiv verkaufen ist aber nicht das Ziel dieser Degustationen. Zudem sind die gereiften Jahrgänge, die degustiert werden, nur in Ausnahmefällen verfügbar. 

Anmelden
Rufen Sie an, senden Sie eine E-Mail oder melden Sie sich via Onlineshop an. Als Bestätigung erhalten Sie eine Rechnung, zahlbar rein netto innert 10 Tagen. Pro Degustation sind maximal 15 Teilnehmer möglich, melden sich weniger als 12 an, wird der Anlass abgesagt. 

Die Degustation

In einer kleinen Runde von maximal 14 Personen werden 12 Weine halbblind degustiert. Man weiss wohl was es gibt, aber nicht in welchem Glas. Ziel ist es, zu entdecken, ob sich trockene Rieslinge, WB und GB tatsächlich so toll entwickeln können, wie das in der letzten Zeit ja immer öfter geschrieben wird. Erleben Sie z.B. 15 Jahre alte trockene Riesling-GG’s aus der Pfalz, Rheingau und Mosel. Können Sie sie zuordnen? Erkennen Sie die Unterschiede? Oder: Wie unterscheiden sich 10 und 15 jährige Top-Burgunder und Pinots aus Deutschland? Merkt man den Unterschied überhaupt? Und wenn alle gut sind, welche gefallen besser, haben mehr Liebreiz? Das wird interessant.

Degustiert wird sitzend, an einem grossen Tisch, eingeschenkt wird im Normalfall in Serien à drei oder vier Weinen. Vor, nach und auch während der Degustation stehen Wasser, Käse und sehr gutes Brot Brot für Sie bereit.

Hier die Liste der beiden Degustationen.


Salwey landet im Vinum schon wieder auf dem ersten Platz.

Diesmal mit seinem Weissburgunder GG HENKENBERG 2014, der 18.5 Punkte erhalten hat. Und auch Holger Koch ist wieder ganz vorne mit dabei. Sein  Weissburgunder Herrenstück 2015, der gerade mal 17 Franken kostet, hat 18 Punkte erhalten und unter anderem folgenden Beschrieb: "... Dieser Weissburgunder lässt sich unerschöpflich trinken und fasziniert mit seinem komplexen Spiel mit Frucht und Mineralität".

Den Artikel finden Sie hier als PDF.

 

Jetzt wieder lieferbar!

Der Grauburgunder GG HENKENBERG 2014, der im VINUM als einziger von 250 Grauburgundern mit 19 Punkten 
ausgezeichnet worden ist, ist jetzt wieder lieferbar.

Zum Onlineshop für SALWEY und Holger Koch


Probierpaket der VINUM-SIEGERWEINE 

2015    Weissburgunder Herrenstück
2015    Grauburgunder Herrenstück
2014    Weissburgunder "RS"
2014    Grauburgunder «RS»  
2014    WB HENKENBERG GG 
2014    GB HENKENBERG GG 

H. Koch
H. Koch
Salwey
Salwey
Salwey
Salwey

Parker 91, Vinum 18
Parker 93, Vinum 17
Parker 90, Vinum 17.5
Parker 89, Vinum 18
Parker 91-92, Vinum 18.5
Parker 90-91, Vinum 19

Total 6 Flaschen à 75-cl

CHF 144.00 

(Preis inkl. MwSt und Versand)


 

Mas Alta's Els Pics 2015 - Ausnahmewein aus dem Priorat

Der Els Pics - der Einstiegswein von Mas Alta - ist mittlerweile dermassen erfolgreich geworden, dass das Weingut nun neue Rebparzellen mit alten Grenache und Cariñena Reben zugekauft hat. Eine win-win Situation, da der Els Pics durch die Alten Reben zusätzlich an Tiefe und Feinheit gewinnt und es nun erst noch mehr davon gibt

Der Jahrgang 2015 ist ab sofort erhältlich und er zeigt sich schon jung in bester Form. Wenn Sie geschmeidige, sanfte und warmwürzige Frucht lieben und  strukturierte Fülle schätzen, dann liegen Sie hier richtig. Ein prächtiger Begleiter zu schönen Steaks oder sonstigen, gut gewürzten Gerichten.

2015 ELS PICS Bodeags Mas Alta, Priorat

Die Cuvée besteht aus Garnacha 60%, Cariñena  25% plus Syrah und Cabernet Sauvigon. Der Ausbau erfolgt während knapp 12 Monaten in ein- bis dreijährigen Allier-Fässern.

Tiefdunkelrote, aber immer noch transparente Farbe. Mineralisch fruchtige Nase mit dunklen Beeren und sanfter, balsamischer Würze; der Auftritt am Gaumen ist kompakt und geprägt von Fülle, runden, molligen Tanninen und schmelziger Säure. Wer die kraftvollen und süsswürzigen Weine aus dem Priorat liebt, wird hiervon begeistert sein. Geniessen Sie ihn jetzt bis ca. 2024.

75-cl CHF 20.00

Bewertungen
2015: noch offen
2014: Parker 90
2013: Parker 95
2012: Parker 90 
          Falstaff 93 
2011: Parker 94
2010: Parker 94

Das Weingut Mas Alta gehört dem belgischen Ehepaar Michael und Christina Vanhoutte. Verantwortlich für die Stilistik der Weine sind aber zwei berühmte Franzosen aus dem südlichen Rhonetal. Der Eine ist der Önologe Philippe Cambie, Berater von so berühmten Châteauneuf-du-Pape-Produzenten wie Clos Saint Jean, Saint Prefert, Les Cailloux, Clos du Caillou. Der Zweite ist Michel Tardieu, von Tardieu Laurent. Mas Alta bewirtschaftet im landschaftlich extremsten Bereich des Priorats ca. 30 Hektaren. Diese sind unter anderem mit 50 bis 120 Jahre alten Grenache und Cariñena Reben bestockt, viele davon wurzelecht.


Probierpaket SPANIEN

Je eine Flasche

2014    Els Pics Priorat, Mas Alta
2013    Rioja Crianza Finca San Martín DO Rioja Alavesa, Torre de Ona
2009    Rioja Viña Alberdi Reserva DO, La Rioja Alta S.A.
2012    Tempranillo DOC Rioja, Artadi
2014    Viñas de Gain DOC Rioja, Artadi
2012    Rioja Viñedos Labastida DOC, Lindes de Remelluri

Total 6 Flaschen à 75-cl (Preis inkl. MwSt und Versand)

CHF 120.90


 

Riesling Fellow

Ich wurde ausgezeichnet als
RIESLING FELLOW


Link1, Link2, Link3, Link4


Degustationen mit gereiften Weinen in Dielsdorf!

Möchten Sie einmal erleben, wie gut gereifte Weine aus Deutschland tatsächlich schmecken können?
Hier haben Sie die beste Gelegenheit dazu!
Melden Sie sich jetzt an, die Plätze sind beschränkt.
Anmelden zum PDF